Trainingsmethoden

Agility in der Hundeschule: Das ist wichtig

Für aktive Hunde ist Agility eine tolle Sportart. Am besten starten Sie das Training mit Ihrem Vierbeiner in einer Hundeschule. Darauf sollten Sie bei der Wahl der Schule und beim Trainingsstart achten.

Agility in der Hunderschule oder lieber zu Hause? – Bild: Shutterstock / Lobstrosity

Agility in der Hunderschule oder lieber zu Hause? – Bild: Shutterstock / Lobstrosity

Wenn Sie Ihren Hund an Agility heranführen möchten, können Sie das entweder allein zu Hause oder in einer Hundeschule tun. Wer erfahren in der Hundeerziehung ist, kann mit ein paar Tipps für Anfänger mit dem Training loslegen. Wenn das Thema Agility allerdings neu für Sie ist, sollten Sie lieber Hilfe in einer Hundeschule suchen.

Agility in der Hundeschule: Erste Schritte

Bei der Wahl der richtigen Agility-Schule sollten Sie sich genau informieren, worauf die potenzielle Trainingseinrichtung spezialisiert ist. Dafür müssen Sie sich im Klaren sein, ob das Hindernis-Training nur zum Spaß sein soll oder ob Sie Ihren Hund fit für Turniere machen möchten. Es gibt ganz unterschiedliche Hundeschulen, die Agility anbieten. Suchen Sie sich also eine aus, die Ihren Ansprüchen genügt, und schauen Sie, ob Ihr Vierbeiner sich dort wohlfühlt. Das ist schließlich das Wichtigste an der ganzen Sache. Die Qualität der Ausrüstung, der Anlage und die Freundlichkeit der Trainer sind auch gute Indikatoren für eine gute Hundeschule.

Hundesport Agility: Der Hindernislauf in Bildern Ansehen

Training in der Gruppe: Tipps

Je kleiner die Gruppe, desto effizienter ist natürlich das Training – das gilt auch für den Hindernis-Parcours für Vierbeiner. Das gemeinsame Üben mit mehreren Hunden kann allerdings auch den Vorteil haben, dass Ihr Hund sich in Gehorsam und Geduld übt. Hier gibt es Parallelen zum Obedience Training – was natürlich eine gute Voraussetzung für erfolgreiches Agility sein kann.

Diese Themen zur Hundeerziehung könnten Sie auch interessieren:

Hund bestrafen: Tipps für die Hundererziehung

Agility-Training für den Hunde: Tipps für Anfänger

So können Sie Ihrem Hund das Klauen abgewöhnen

08.03.2018 - 08:20 Uhr Wann beginnt die Hundeerziehung? Die Hundeerziehung beginnt schon im sehr jungen Alter, wenn die Vierbeiner noch Welpen sind. Allerdings gibt ... Weiterlesen
04.03.2018 - 08:08 Uhr Tauziehen und Zerrspiele mit dem Hund Für Ihren Hund sind Zerrspiele wie Tauziehen eine wunderbare Gelegenheit, seinen Instinkten zu folgen und ... Weiterlesen
25.02.2018 - 10:00 Uhr Den Hund an die Leine gewöhnen Halsband und Leine sind für den Hund keine natürliche Sache, doch ohne geht es heute leider nicht mehr. ... Weiterlesen
21.02.2018 - 12:19 Uhr Obedience Training für den Hund Obedience Training wird oft als "Hohe Schule" des Hundesports bezeichnet. Was genau sich hinter dem ... Weiterlesen
02.02.2018 - 13:35 Uhr Dem Hund Apportieren beibringen: Tipps Egal ob Ball, Plüschtier oder Hundespielzeug: Wenn Sie Ihrem Hund Apportieren beibringen, verknüpfen Sie ... Jetzt ansehen
04.11.2017 - 18:29 Uhr Nutzlose Regeln der Hundeerziehung In Sachen Hundeerziehung kursieren manche Regeln, die inzwischen als überholt gelten. So wird Konsequenz und ... Weiterlesen