Spielen

So fördern Sie die Intelligenz Ihres Hundes

Die meisten Hunde lernen sehr gern etwas Neues dazu. Dies können Sie sich zunutze machen, um die Intelligenz Ihres Vierbeiners zu fördern. Mit ein paar lustigen Spielen trainiert Ihr Hund sein Köpfchen und hat dabei auch noch Spaß.

Mit Spiel und Spaß können Sie die Hundeintelligenz fördern – Shutterstock / Frank11

Mit Spiel und Spaß können Sie die Hundeintelligenz fördern – Shutterstock / Frank11

Im Prinzip sind alle Spiele dazu geeignet, die Intelligenz Ihres Hundes zu fördern. Je mehr Sie sich mit Ihrem Vierbeiner beschäftigen und je abwechslungsreicher Sie das Training gestalten, desto mehr Spaß haben Sie beide dabei und desto aufmerksamer und aufgeweckter wird Ihr tierischer Freund. Langeweile wirkt der Hundeintelligenz entgegen.

Suchspiele mit dem Hund

Für diese Übung brauchen Sie einen menschlichen Helfer, um die Intelligenz Ihres Hundes zu fördern. Bitten Sie Ihren Bekannten, das Lieblingsspielzeug Ihres Haustiers vor dessen Augen zu verstecken, während Sie sich im Nebenraum aufhalten. Dann kommen Sie dazu und fordern Ihren Hund dazu auf, das Spielzeug zu finden. Wenn Ihr Hund gut aufgepasst hat, wird er Sie zu dem Versteck führen und Ihnen sein Spielzeug zeigen.

Hundeintelligenz: Wie schlau sind die Vierbeiner? Ansehen

Intelligenzspiel mit Leckerli

Besonders beliebt sind bei Hunden außerdem Spiele, bei denen eine kleine Belohnung in Form von Leckerli für sie herausspringt. Versuchen Sie doch einmal, die Intelligenz Ihres Haustiers mit dem Hütchenspiel zu fördern. Nehmen Sie drei Hütchen oder Becher und verstecken Sie unter einem davon ein Leckerli, während Ihr Hund zuschaut. Verschieben Sie nun die Hütchen und fragen Ihren Vierbeiner, wo das Leckerchen ist. Wenn er es nicht sofort findet, probieren Sie es noch einmal etwas langsamer.

Intelligenz fördern mit Gedächtnistraining

Darüber hinaus lässt sich nicht nur die Aufmerksamkeit eines Hundes trainieren, sondern auch sein Gedächtnis. Gehen Sie mit Ihrem Haustier nach draußen und nehmen Sie sein Lieblingsspielzeug mit. An einer Stelle werfen Sie es weg und bedeuten Ihrem Hund, dass er bei Ihnen bleiben soll. Dann gehen Sie weiter und kommen nach einer Weile wieder zurück. Erinnert sich Ihr Vierbeiner daran, wo sein Spielzeug liegt, wird er an der entsprechenden Stelle anfangen, danach zu schnüffeln. Dann darf er das Spielzeug holen und apportieren.

Diese Themen zur Hundeerziehung könnten Sie auch interessieren:

Schutzhundesport: Training für angehende Schutzhunde

Anti-Giftköder-Training: Hund vor Giftködern schützen

Dummytraining mit Hund: Was ist das eigentlich?

So fördern Sie die Intelligenz Ihres Hundes: Alle Kommentare

  • 2016-01-22 09:27:42
    Thomas Hain: Auch für unsere Hunde gilt, dass sie nicht nur körperlich beschäftigt werden wollen, sondern auch geistig gefordert werden sollten - erst das ermöglicht ein erfülltes Hundeleben ;-) Auch gezielte Nasenspiele sind eine Option - aber die Vorlieben sind wie bei uns Menschen unterschiedlich. Auf jeden Fall sollte es Spaß machen - Hund und Mensch !
08.03.2018 - 08:20 Uhr Wann beginnt die Hundeerziehung? Die Hundeerziehung beginnt schon im sehr jungen Alter, wenn die Vierbeiner noch Welpen sind. Allerdings gibt ... Weiterlesen
04.03.2018 - 08:08 Uhr Tauziehen und Zerrspiele mit dem Hund Für Ihren Hund sind Zerrspiele wie Tauziehen eine wunderbare Gelegenheit, seinen Instinkten zu folgen und ... Weiterlesen
25.02.2018 - 10:00 Uhr Den Hund an die Leine gewöhnen Halsband und Leine sind für den Hund keine natürliche Sache, doch ohne geht es heute leider nicht mehr. ... Weiterlesen
21.02.2018 - 12:19 Uhr Obedience Training für den Hund Obedience Training wird oft als "Hohe Schule" des Hundesports bezeichnet. Was genau sich hinter dem ... Weiterlesen
02.02.2018 - 13:35 Uhr Dem Hund Apportieren beibringen: Tipps Egal ob Ball, Plüschtier oder Hundespielzeug: Wenn Sie Ihrem Hund Apportieren beibringen, verknüpfen Sie ... Jetzt ansehen
04.11.2017 - 18:29 Uhr Nutzlose Regeln der Hundeerziehung In Sachen Hundeerziehung kursieren manche Regeln, die inzwischen als überholt gelten. So wird Konsequenz und ... Weiterlesen