Trauer

Wenn der Hund stirbt: Richtig trauern ist wichtig

Der Tod des eigenen Hundes ist ein schmerzhaftes Erlebnis im Leben. Gerade deshalb ist es wichtig, richtig zu trauern, um den Verlust des langjährigen tierischen Partners zu verkraften. Sie müssen sich dafür keinesfalls schämen.

Wenn der Hund stirbt: Richtig trauern ist wichtig – Foto: Shutterstock / Tami Freed

Wenn der Hund stirbt: Richtig trauern ist wichtig – Foto: Shutterstock / Tami Freed

Richtig trauern: Geben Sie sich Zeit

Naturgemäß verfügen die besten Freunde des Menschen über eine begrenzte Lebenserwartung, sodass früher oder später der Zeitpunkt kommt, an dem Sie sich von Ihrem geliebten Haustier verabschieden müssen. In Anbetracht der engen Bindung ist dies stets ein schwerer Verlust, der mit einer immensen Trauer um den Vierbeiner einhergeht. Für Außenstehende erscheint die Trauer dabei übertrieben, für Sie selbst ist es dagegen nur ein natürlicher Prozess. Der verstorbene Weggefährte war viele Jahre Teil der Familie und hinterlässt eine Lücke. Sie sollten sich die Trauer zugestehen und richtig trauern. Schließlich muss auch dieser Verlust erst einmal verarbeitet werden. Er lässt sich am besten bewältigen, indem Sie Ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich auch nicht von anderen Menschen unter Druck setzen.

Nach dem Tod kommt der Abschied

In Anbetracht der engen Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund erscheint es unangemessen, den geliebten Vierbeiner nach dem Tod beim Tierarzt zu lassen. Für ein Familienmitglied ist eine solche Form der Beisetzung einfach unpassend. Wenn Sie ein eigenes Grundstück besitzen und alle grundsätzlichen Regeln einhalten, bestatten Sie Ihren Vierbeiner doch einfach in seiner natürlichen Umgebung. So besitzen Sie direkt in Ihrer Nähe einen Platz, an dem Sie um Ihren besten Freund nach dem Tod richtig trauern können. Auch hier werden Sie Menschen antreffen, die die Beweggründe für eine Bestattung nicht nachvollziehen können. Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken und erweisen Sie Ihrem besten Freund die letzte Ehre. Der treue Wegbegleiter war jahrelang an Ihrer Seite und verdient einen würdevollen Abschied. Außerdem hilft jede Art des Abschieds über die Trauer und die Leere hinweg, die Sie nach dem Tod Ihres Hundes verspüren.

24.10.2014 - 11:15 Uhr English Setter: Tipps für die Haltung Ein sportlicher, aktiver Hund wie der English Setter braucht eine auf sein Temperament abgestimmte Haltung, ... Weiterlesen
21.10.2014 - 14:21 Uhr Ein Boston Terrier zieht ein: Haltungstipps Munter und lebhaft, wie der Boston Terrier ist, freut er sich über viel Beschäftigung. Aber auch ein paar ... Weiterlesen
06.10.2014 - 15:24 Uhr Deutsche Dogge: Tipps zur Haltung Die Deutsche Dogge ist ein freundlicher, anhänglicher und temperamentvoller Hund. Für die Haltung dieses ... Weiterlesen
06.10.2014 - 12:20 Uhr Hundespielzeug in Knochenform: Schöne Ideen Knochen sind seit jeher die Favoriten der meisten Hunde. Diese Spielzeuge in Knochenform machen Vierbeinern ... Weiterlesen
05.10.2014 - 10:47 Uhr Lakeland Terrier: Munterer Familienhund Der Lakeland Terrier ist ein Hund, der sich sehr gut für die Haltung in der Familie eignet. Er ist ... Weiterlesen
30.09.2014 - 15:20 Uhr Greyhound: Ein Hund, der viel Bewegung braucht Wer sich einen Greyhound anschaffen möchte, sollte bedenken, dass eine Haltung in der Stadt für ihn nicht ... Weiterlesen

Deine Tiere: Tierisch gute Unterhaltung auf einfachtierisch.de!

Turmspringende Katzen und Auto fahrende Hunde sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Lustige Videos und süße Hunde Bilder der beliebten Vierbeiner sorgen für die Extraportion gute Laune im Alltag und lassen nicht nur die Herzen ausgemachter Tierfans tierisch dahinschmelzen. Einfachtierisch.de präsentiert seinen Nutzern deshalb beste Unterhaltung über Katzen, Hunde und Co., süße Katzen in Bildergalerien und lustige Videos über skurrile bis erstaunliche Meldungen, die Schlagzeile gemacht haben. Wer es einfach tierisch mag und sich an wilden, seltenen oder bizarren Tieren erfreut, kommt hier ebenso auf seine Kosten wie der Liebhaber zahmer Haustiere. Das beliebteste Tier der Deutschen ist und bleibt jedoch die Katze. Und die beansprucht nicht nur ein heimeliges Umfeld, sondern die ihr zustehende Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund finden Nutzer auf einfachtierisch.de gründlich recherchierte Ratgeber zu Katzenerziehung und Katzengesundheit sowie Informationen zu Katzenernährung, zum Katzenkauf und zur Katzenhaltung. Wer seinen Liebling gern mit auf Reisen nimmt, kann sich hier ebenfalls zum Thema Urlaub mit Katze informieren. Außerdem können Sie unser Lexikon nach den gängigsten Katzenrassen durchstöbern oder sich von unserer Übersicht der beliebtesten Katzennamen inspirieren lassen. Natürlich kommen auch die Hundebesitzer nicht zu kurz. Zum besten Freund des Menschen haben wir ebenfalls gehaltvolle Informationen rund um die Hundeernährung, die Hundegesundheit und die Hundehaltung zusammengetragen. Wenn Herrchen auf seinen Hund auch auf Reisen nicht verzichten mag, kann er sich hier nach Tipps zum Urlaub mit Hund erkundigen. Wer noch keinen treuen Begleiter gefunden hat, findet ebenfalls anregende Ratschläge zum Hundekauf und zu den Hunderassen. In der Community von einfachtierisch.de können sich Nutzer über Schwierigkeiten oder Zweifel austauschen, ihr tierisches Glück mit anderen teilen, Fotos von ihren geliebten Fellnasen hochladen oder einfach nur nach netten Gleichgesinnten stöbern. Einfach tierisch gute Unterhaltung!