Hunderassen im Portrait

Ein Malteser zieht ein: Pflege des Welpen

Wenn ein Malteser-Welpe bei Ihnen einzieht, haben Sie es mit einem ganz unkomplizierten kleinen Hund zu tun. Eine liebevolle, achtsame Haltung und eine konsequente Einführung in das 1 x 1 der Hundeerziehung tun dem süßen weißen Jungspund gut. 

Der Malteser ist ein niedlicher und unkomplizierter Hund – Bild: Shutterstock / gorillaimages

Der Malteser ist ein niedlicher und unkomplizierter Hund – Bild: Shutterstock / gorillaimages

Wenn Sie mit ihrem Malteser-Welpen die ersten Kommandos und Tricks lernen möchten, sind Sie bei ihm mit Lob genau an der richtigen Adresse. Schimpfen sollten Sie weniger mit ihm, denn das verstört den kleinen Hund, der sehr darauf bedacht ist, es seinen Besitzern recht zu machen. Auf keinen Fall sollten Sie ihren kleinen Schützling anschreien.

Erste Übungen mit Ihrem Malteser

Spielen Sie viel mit ihrem Welpen und beginnen Sie dabei schon, ihm ein paar Grundkommandos wie „Sitz“, „Platz“, „Bleib“ und „Komm“ beizubringen, denn spielerisch lernt er sehr gut. Außerdem muss ihr kleiner Freund natürlich stubenrein werden. Auch hier erreichen Sie ganz viel über Lob, denn dafür ist der Malteser außerordentlich empfänglich.

Fellpflege, Tierarztbesuche & Co.

Gewöhnen Sie Ihren kleinen Freund schon früh ans Bürsten und die regelmäßige Fellpflege, damit er sie von klein auf kennt und wie eine Streicheleinheit ansieht. Denken Sie außerdem daran, Ihre Fellnase nach dem Spaziergang von Stöckchen und Blättern, die in seinem Fell hängen geblieben sind, zu befreien und trocknen sie ihn ein wenig ab, wenn er draußen nass und schmutzig geworden ist.

Kleiner, süßer Malteser: Familienhund mit Charakter Ansehen

Ein gesundes Futter und ein wachsames Auge auf sämtliche Veränderungen und Auffälligkeiten sind ebenfalls sehr wichtig, genau wie der erste Tierarztbesuch, der auf dem Programm steht, kurz nach dem Ihr kleiner Liebling bei Ihnen eingezogen ist.

Diese Artikel zum Thema Hundekauf könnten Sie auch interessieren:

Malteser: Infos zu Pflege und Haltung

Tipps für die Haltung des Bolonka Zwetna

Maltipoo: Wie ist sein Charakter?

 

19.09.2017 - 18:55 Uhr Hund anschaffen: Was sich im Leben verändert Hund anschaffen – ja oder nein? Diese Frage beschäftigt viele Tierliebhaber. Die spontane Antwort lautet ... Weiterlesen
18.09.2017 - 18:14 Uhr Hund aus dem Ausland adoptieren: So geht's Wer einen Hund aus dem Ausland adoptiert, bietet dem Vierbeiner oftmals eine letzte Chance, zu überleben. In ... Weiterlesen
18.09.2017 - 12:10 Uhr Hundehaftpflicht: Der Versicherungsabschluss "Der will doch nur spielen!" – auch wenn dies auf viele Hunde zutreffen mag, ist eine ... Weiterlesen
16.09.2017 - 15:00 Uhr Hund aus dem Tierheim: Darauf sollten Sie achten Ein Hund aus dem Tierheim ist genauso toll wie ein Hund vom Züchter. Tierheimen ist zudem daran gelegen, ... Weiterlesen
16.09.2017 - 09:59 Uhr Hundezüchter finden: Verschiedene Möglichkeiten Einen seriösen Hundezüchter finden Sie nicht nur über eine Zeitungsanzeige oder das Telefonbuch. Es gibt ... Jetzt ansehen
14.09.2017 - 11:59 Uhr Welche Hunderasse passt zu mir? Die passende Hunderasse zu finden, ist gar nicht so einfach. Rund 340 anerkannte Hunderassen machen die Wahl ... Weiterlesen