Urlaubstipps

Hundeapotheke: Auch auf Reisen immer dabei

Übelkeit im Auto oder kleinere Verletzungen Ihres Haustieres sollen Ihnen nicht die Freude an der Reise verderben. Mit einer Hundeapotheke können Sie sich optimal vorbereiten.

"Nicht ohne meine Reiseapotheke", scheint dieser süße Border-Collie-Hundewelpe zu denken – Shutterstock / absolutimages

"Nicht ohne meine Reiseapotheke", scheint dieser süße Border-Collie-Hundewelpe zu denken – Shutterstock / absolutimages

Wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen, dann sollte auch Ihr bester Freund eine eigene kleine Hundeapotheke besitzen, um im Notfall schnell und gut versorgt zu sein.

Reise mit dem Hund - Fragen Sie Ihren Tierarzt!

Klären Sie vor Urlaubsantritt mit Ihrem Tierarzt ab, was Ihr Vierbeiner für eine gute Vorsorge benötigt. Vielleicht steht ja ohnehin noch eine Impfpass-Kontrolle oder eine wichtige Auffrischung auf dem Plan. Ob mit oder ohne Hundeapotheke, Ihr vierbeiniger Geselle sollte für jede Reise gesundheitlich bestens vorbereitet sein.

Reiseapotheke für den Hund: Diese Utensilien gehören hinein Ansehen

Grundausstattung für die Hundeapotheke

Meist genügt schon eine einfache Grundausstattung für die Hundeapotheke. Mullbinden, Pflaster und Bandage-Materialien finden Sie schon in Ihrer eigenen Reiseapotheke. In unserem Ratgeber "So legen Sie Ihrem Hund einen Pfotenverband an" können Sie nachlesen, wie Sie mit dem Verbandszeug bei einer Verletzung Ihres Vierbeiners vorgehen müssen.

Sinnvoll für die Hundeapotheke sind auf Reisen außerdem:

● Einweghandschuhe

● Einwegspritze ohne Nadel für Medikamente

Fieberthermometer

● Pinzette und Zeckenzange – um Stacheln und Parasiten schnell zu entfernen

● Flohkamm und Bürste

● Taschenlampe, um das Ohr Ihres Lieblings gründlich absuchen zu können

● Lupe, um kleinere Splitter oder Parasiten besser zu sehen

Die folgenden Bestandteile Ihrer Hundeapotheke sollten Sie mit Ihrem Tierarzt absprechen, damit Sie die richtigen Medikamente für Ihren Hund mitnehmen:

● Ohrreinigungsmittel

Wurmkur

● Antiflohmittel

● Tierkohle als Notfallmittel im Falle einer Vergiftung

● Desinfektionsspray für Wunden

● Wundsalbe für Hunde

Nie verkehrt ist überdies ein Mittel gegen Durchfall, falls Ihr Hund etwas Unbekömmliches frisst. Bei einer Reise ans Meer sollten Sie Augentropfen mitnehmen, da Sand, Wind und Meerwasser oft Entzündungen nach sich ziehen. Wenn Sie ins Ausland fahren und die Landessprache nicht fließend sprechen, dann besorgen Sie sich vorsichtshalber ein kleines, aber umfassendes Wörterbuch. Falls Sie dann einen Tierarzt in diesem Land brauchen, muss er die genauen Symptome kennen. Vergessen Sie nicht, die Nummer des tierärztlichen Notdienstes vor Ort in Ihrem Handy abzuspeichern – so haben Sie sie im Fall der Fälle sofort parat.

Diese Themen über Hunde könnten Sie auch interessieren:

Wespenstich beim Hund: Erste Hilfe

Erste Hilfe für Hunde: Ausrüstung für Notfälle

Erste Hilfe beim Hund: Wundversorgung

Hundeapotheke: Auch auf Reisen immer dabei: Alle Kommentare

  • 2017-05-18 19:51:13
    Hans-Peter Schaefer: Wie viel Kohletabletten kann ich einem Hund geben der Durchfall hat. Oder kommt das auf die Größe und Gewicht an.
  • 2013-06-18 11:24:53
    Silke Schultheiss: Ich habe immer eine Hundeapotheke im Auto und wenn ich so mit meinem Hund unterwegs bin, nehme ich auch immer ein paar Sachen für den Notfall mit. Also Verband ja sowieso immer. Durchfallstabletten habe ich auch immer dabei. Die Taschenlampe lasse ich immer im Auto liegen, weil sie zu groß ist zum mitnehmen.
  • 2013-06-18 09:31:34
    Laura Gartner: Ich habe immer meine kleine Hundeapotheke dabei. Augentropfen habe ich gar nicht drin. Das muss ich erstmal ändern. Wirklich eine gute Idee.
04.09.2017 - 13:14 Uhr Bahnfahren mit Hund: Ohne Stress reisen Auf einer Reise darf der geliebte Vierbeiner natürlich nicht fehlen. Bahnfahren mit Hund ist dabei eine gute ... Weiterlesen
28.06.2017 - 17:08 Uhr Bahnreise mit Hund: Wichtige Infos und Tipps Wenn Sie Ihren Hund im Zug mitnehmen möchten, können Sie dies unter Umständen kostenlos tun. Ab einer ... Weiterlesen
19.02.2017 - 13:09 Uhr Strandurlaub mit dem Hund Ihren Strandurlaub mit dem Hund sollten Sie im Vorfeld gut planen. An Stränden gibt es besondere ... Weiterlesen
19.01.2017 - 10:13 Uhr Fliegen mit Hund: Tipps für die Reise Das Fliegen mit dem eigenen Hund bedeutet für Vierbeiner und Herrchen großen Stress. Deshalb ist das ... Weiterlesen
19.12.2016 - 17:31 Uhr Wellness mit Hund: Entspannung für Mensch ... Ein bisschen Entspannung zwischendurch tut Ihnen und Ihrem Vierbeiner gleichermaßen gut. Doch wie ... Weiterlesen
08.12.2016 - 17:28 Uhr Hund richtig abgeben: Ein schwerer Schritt Wer seinen Hund abgeben muss, tut dies immer mit schwerem Herzen. Der Schritt ist für Mensch und Vierbeiner ... Weiterlesen