Wussten Sie schon ...?

"Dog View": Google zeigt Japan aus der Sicht eines Hundes

Für sein Street-View-Angebot lässt sich Google immer wieder neue Sachen einfallen. Um das japanische Städtchen Ōdate in 360-Grad-Bildern zu zeigen, kam das Unternehmen diesmal auf eine tierische Idee. Es setzte auf die Hilfe von Hunden.

Für Street View lichtet Google nicht nur interessante Orte der Welt ab, sondern greift dabei auch auf die unterschiedlichsten Methoden zurück – zum Beispiel für Aufnahmen der japanischen Stadt Ōdate. Dort schickte Google Japan statt der üblichen Kamerafahrzeuge, zwei Hunde auf Reisen.

Mit Kameras ausgestattet durchquerten die Vierbeiner die Stadt und schossen fleißig Bilder – etwa von einem schneebedeckten Gebirgsweg, einem Outdoor-Fußbad oder dem Roken-Schrein. Die Aufnahmen aus der Hundeperspektive stehen passenderweise unter dem Titel "Dog View".

Die beiden tierischen Stadtführer heißen übrigens Ako und Asuka. Die flauschigen Vierbeiner gehören der Hunderasse Akita an. Diese ist Japan besonders beliebt. Der wohl bekannteste Vertreter seiner Art ist Hachikō.

Hachikō gilt als Inbegriff von Treue. Eine Statue des Vierbeiners lässt sich in Shibuya in Tokio finden - Bild: Shutterstock / Chester77

Hachikō gilt als Inbegriff von Treue. Eine Statue des Vierbeiners lässt sich in Shibuya in Tokio finden - Bild: Shutterstock / Chester77

Der Hund lebte in den 20er- und 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts und gilt als Inbegriff von Treue. Es heißt, er habe sein Herrchen jeden Tag am Bahnhof Shibuya in Tokio von der Arbeit abgeholt – auch neun Jahre nach dessen Tod. Die Geschichte von Hachikō diente Filmen schon als Vorlage. Heute steht dem Hund zu Ehren eine Statue am Bahnhof.

Akita – ein treuer, mutiger Hund Ansehen

Diese Hundethemen könnten Sie auch interessieren:

Akita: So erziehen Sie den Hund aus Japan

Akita: Tipps für die Haltung des Hundes

Akita: Robuste und familienfreundliche Hunderasse

06.07.2018 - 10:03 Uhr Hundebesitzer legen ihre Vierbeiner rein Ein neuer Trend erobert das Internet. Die Rede ist von der "What the Fluff"-Challenge. Dabei legen ... Jetzt ansehen
04.07.2018 - 09:16 Uhr Hundewelpen am ersten Arbeitstag Ob Drogenspürhund, Polizeihund oder Assistenzhund – auch die fleißigsten Gebrauchs- und Schutzhunde waren ... Jetzt ansehen
26.06.2018 - 08:00 Uhr Hund will nicht zum Tierarzt Wer geht schon gerne zum Arzt? Dieser niedliche Labrador jedenfalls nicht. Er hat einen putzigen Trick, um ... Jetzt ansehen
23.06.2018 - 09:02 Uhr Golden Retriever rettet Teddy Die süße Golden-Retriever-Dame in dem Video ist ganz vernarrt in ihren Teddy. Doch jedes Kuscheltier muss ... Jetzt ansehen
19.06.2018 - 09:12 Uhr Japan Chin Welpen treffen Hundepapa Die kleinen Welpen in dem Video sind Japan Chins und bekommen gerade Besuch von ihrem Hundepapa Kazu. Die ... Jetzt ansehen
17.06.2018 - 07:53 Uhr Hunde wecken Kind für Leckerlis Gewufft wie! Wenn zum Frühstück nicht das Essen bereitsteht, dann wissen die Labradore Bleu und Colby, was ... Jetzt ansehen