Barfen - Katzen mit Rohfleisch füttern

23.11.2017 - 17:49 Uhr Katze barfen: Das sind die Vorteile! Die Barf-Ernährung für Katzen basiert auf dem Prinzip, rohes Fleisch zu füttern – nach Vorbild der ... Weiterlesen
01.10.2016 - 14:45 Uhr Barf für die Katze: Wie Sie richtig füttern Dem Barf-Prinzip liegt die Ernährung mit Rohfleisch zugrunde. Damit Sie Ihre Katze richtig füttern und ... Weiterlesen
18.06.2016 - 16:34 Uhr Katze barfen: 4 wichtige Tipps Wer Katzen aufs Barfen umstellen möchte, sollte sich vorher umfassend über die Ernährungsbedürfnisse der ... Weiterlesen
07.06.2014 - 17:28 Uhr Frostfleisch für Katzen: Tipps zum Barfen Barfen ist auch für Stubentiger eine inzwischen sehr beliebte Ernährungsmethode. Die Problematik des ... Weiterlesen
12.01.2013 - 16:45 Uhr Barf für die Katze: Was sind die Nachteile? Die Ernährung nach dem Barf-Prinzip kann für Katzen durchaus auch Nachteile haben. Das Füttern von ... Weiterlesen

Katzen Barfen

Katzen mit Rohfleisch füttern hat seine Vorteile und auch Nachteile. Lesen Sie hier mehr über das richtige Katzenfutter, wenn es um das Barfen geht. Jede Katze hat ihre eigenen Fressgewohnheiten. Durch das Barfen wird die biologisch artgerechte Fütterung durch rohes Fleisch umgesetzt. Sogar Knochen können beim Barfen zum Knabbern gegeben werden. Eine natürliche Katzenernährung wird durch das Barfen gestärkt und ist gegenüber dem Fertigfutter entscheidend für ein seidig glänzendes Fell und eine gesunde Verdauung. Barf wirkt Zahnstein und gelben Zähnen entgegen. Nachteile können jedoch die Unverträglichkeit sein. Lesen Sie hier, wie Sie richtig füttern und Barfen.