Krankheitssymptome

Fieber bei Katzen: Symptome erkennen

Fieber bei Katzen ist eine natürliche Reaktion des Immunsystems, die der Körper zeigt, um Viren und Bakterien zu bekämpfen. Fieber ist daher normalerweise ein Symptom für eine andere Grunderkrankung, die der Tierarzt abklären sollte.

Fieber bei Katzen äußert sich durch Abgeschlagenheit — Bild: Shutterstock / Photoseeker

Fieber bei Katzen äußert sich durch Abgeschlagenheit — Bild: Shutterstock / Photoseeker

Steigt die Körpertemperatur der Katze infolge eines Infekts, spricht man von Fieber. Wird es zu hoch oder dauert lange an, ist das eine große Belastung für den Körper der Katze und kann sogar tödlich ausgehen. Nicht nur, um die Ursachen abzuklären, ist es daher wichtig, die Symptome von Fieber bei Katzen zu erkennen.

Fieber bei Katzen: So erkennen Sie die Symptome

Die normale Körpertemperatur der Katze liegt zwischen 38 °C und 39,2 °C. Auch andere Ursachen als Fieber können für ihre kurzzeitige Erhöhung sorgen, zum Beispiel Stress, Sommerhitze oder große körperliche Anstrengungen. Fieber bei Katzen äußert sich dagegen meist dadurch, dass die Katze abgeschlagen und matt ist und sich wenig bewegt.

Sie schläft mehr als sonst, frisst schlecht – oder vielleicht sogar gar nicht –, trinkt aber viel, da sie aufgrund der hohen Temperatur einen größeren Flüssigkeitsbedarf hat. Die Nase ist meist trocken, die Augen können tränen. Manche Tiere zittern und ihre Atmung beschleunigt sich. Bei sehr hohem Fieber können außerdem die Muskeln und Gelenke steif werden.

Erste Hilfe für Katzen: Tipps für den Notfall Ansehen

Bei Verdacht auf Fieber einen Tierarzt aufsuchen

Sie können bei Ihrer Katze zwar auch selber Fieber messen, um einem Verdacht auf Fieber nachzugehen, sollten dafür aber lieber einen Tierarzt aufsuchen. Die meisten Tiere lassen sich die Behandlung nicht gern gefallen, sodass ein Versuch unnötiges Verletzungsrisiko für Sie und Ihren Stubentiger bergen könnte.

Da es, wenn die Katze tatsächlich Fieber hat, außerdem im nächsten Schritt darum geht, die Ursache dafür zu ergründen, sollten Sie so oder so einen Tierarzt zurate ziehen. Er entscheidet nun, welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Fieber verursachende Grunderkrankung zu bekämpfen.

Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren:

Niereninsuffizienz: Häufige Katzenerkrankung

Warum der Impfschutz bei Katzenbabys so wichtig ist

Hitzschlag bei Katzen: Symptome und Erste Hilfe

 

 

11.10.2014 - 20:45 Uhr Katze mit Erkältung: Behandlung Wenn Ihre Katze eine Erkältung hat, sollte diese möglichst rasch erkannt und behandelt werden – ... Weiterlesen
10.10.2014 - 08:24 Uhr Typische Krankheiten bei Katzenbabys Katzenbabys haben ein empfindlicheres Immunsystem als ausgewachsene Stubentiger. Welche Krankheiten typisch ... Weiterlesen
09.10.2014 - 09:41 Uhr Trächtigkeit bei Katzen: So erkennen Sie sie Trächtigkeit bei Katzen ist ein freudiges Ereignis. Wie aber können Sie erkennen, dass Ihre Samtpfote ... Weiterlesen
27.09.2014 - 08:53 Uhr Perserkatze: Gibt es typische Krankheiten? Krankheiten können jeden Stubentiger mal erwischen, so auch die Perserkatze. Gibt es gesundheitliche ... Weiterlesen
17.09.2014 - 14:05 Uhr Was ist Toxoplasmose bei Katzen? Toxoplasmose bei Katzen ist eine Parasiteninfektion, die für geschwächte, oder sehr junge Tiere sogar ... Weiterlesen
10.09.2014 - 16:34 Uhr Wenn Katzen Milben haben: Behandlung Wenn Sie bei Ihrer Katze Milben vermuten, sollten Sie für die Behandlung einen Tierarzt aufsuchen. Nach der ... Weiterlesen

Deine Tiere: Tierisch gute Unterhaltung auf einfachtierisch.de!

Turmspringende Katzen und Auto fahrende Hunde sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Lustige Videos und süße Hunde Bilder der beliebten Vierbeiner sorgen für die Extraportion gute Laune im Alltag und lassen nicht nur die Herzen ausgemachter Tierfans tierisch dahinschmelzen. Einfachtierisch.de präsentiert seinen Nutzern deshalb beste Unterhaltung über Katzen, Hunde und Co., süße Katzen in Bildergalerien und lustige Videos über skurrile bis erstaunliche Meldungen, die Schlagzeile gemacht haben. Wer es einfach tierisch mag und sich an wilden, seltenen oder bizarren Tieren erfreut, kommt hier ebenso auf seine Kosten wie der Liebhaber zahmer Haustiere. Das beliebteste Tier der Deutschen ist und bleibt jedoch die Katze. Und die beansprucht nicht nur ein heimeliges Umfeld, sondern die ihr zustehende Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund finden Nutzer auf einfachtierisch.de gründlich recherchierte Ratgeber zu Katzenerziehung und Katzengesundheit sowie Informationen zu Katzenernährung, zum Katzenkauf und zur Katzenhaltung. Wer seinen Liebling gern mit auf Reisen nimmt, kann sich hier ebenfalls zum Thema Urlaub mit Katze informieren. Außerdem können Sie unser Lexikon nach den gängigsten Katzenrassen durchstöbern oder sich von unserer Übersicht der beliebtesten Katzennamen inspirieren lassen. Natürlich kommen auch die Hundebesitzer nicht zu kurz. Zum besten Freund des Menschen haben wir ebenfalls gehaltvolle Informationen rund um die Hundeernährung, die Hundegesundheit und die Hundehaltung zusammengetragen. Wenn Herrchen auf seinen Hund auch auf Reisen nicht verzichten mag, kann er sich hier nach Tipps zum Urlaub mit Hund erkundigen. Wer noch keinen treuen Begleiter gefunden hat, findet ebenfalls anregende Ratschläge zum Hundekauf und zu den Hunderassen. In der Community von einfachtierisch.de können sich Nutzer über Schwierigkeiten oder Zweifel austauschen, ihr tierisches Glück mit anderen teilen, Fotos von ihren geliebten Fellnasen hochladen oder einfach nur nach netten Gleichgesinnten stöbern. Einfach tierisch gute Unterhaltung!