Ernährungstipps

Katzen richtig füttern: Das sollten Sie beachten

Wenn Sie Ihre Katze richtig füttern wollen, müssen Sie vor allem auf die Lebensumstände Ihres Lieblings achten. Denn wie viel und welches Futter Ihre Samtpfote braucht, ist individuell verschieden. Ein paar wichtige Tipps können helfen, Ihre Katze vor Übergewicht oder Mangelerscheinungen zu schützen.

Katzen richtig füttern: Das sollten Sie beachten  – Foto: Shutterstock / Eric Isselee

Katzen richtig füttern: Das sollten Sie beachten – Foto: Shutterstock / Eric Isselee

Katze richtig füttern: Individuelle Voraussetzungen

Welches Futter das richtige ist, hängt vom Alter Ihrer Samtpfote ab. Katzenbabys benötigen anderes Futter als Senioren über acht Jahren. Hier gilt es, auf die richtige Zusammensetzung zu achten. Auch die Aktivität des Tiers ist ausschlaggebend für Art und Umfang der Nahrung. Ein kletterlustiger Freigänger darf mehr fressen als ein gemütlicher Stubentiger. Achten Sie immer darauf, dass es Ihrer Katze gut geht, denn gelangweilte oder gestresste Tiere fressen auch dann, wenn sie eigentlich gar keinen Hunger haben – die Folge ist häufig Übergewicht. Lassen Sie Ihren Liebling auch mal für sein Fressen "arbeiten", indem er es sich beim Spielen verdient. Das schafft Abwechslung und Bewegung. Servieren Sie Katzenfutter stets bei Zimmertemperatur – nie direkt aus dem Kühlschrank. Geben Sie dabei möglichst mehrere kleine Portionen am Tag aus anstatt wenige große.

Auch das Umfeld muss stimmen

Eine Katze richtig füttern, bedeutet auch, einen festen Fressplatz einzurichten, an den sie sich gewöhnen kann. Wählen Sie einen ungestörten Ort, an dem sich die Katze sicher fühlt. Die Näpfe sollten stets sauber sein. Über Futter- oder gar Spülmittelreste rümpfen insbesondere wählerische Samtpfoten die Nase. Selbstverständlich darf auch der Wassernapf nicht fehlen. Dieser gehört aber nicht in die unmittelbare Nähe des Fressplatzes. Katzen sind es gewöhnt, ein Stück zu ihrem "Wasserloch" zu laufen. Halten Sie deshalb mindestens ein paar Meter Abstand vom Fressplatz. Für Freigänger sind außerdem regelmäßige Fresszeiten wichtig. Sie kommen auch von sehr weit her gelaufen, um zur gewohnten Zeit ihr Futter zu bekommen.

Tiernahrung ohne Zusätze: Bio-Futter für Katzen Ansehen

Katzen richtig füttern: Das sollten Sie beachten:

  • 2014-02-18 12:29:28
    Katja U. Böttner: hallo...ich habe ein problem mit meinem kater...er ist bald 14 jahre alt und ist erst seit september allein, da sein sohn gestorben ist. seitdem will er seine hähnchenherzen nicht mehr essen, die er sonst immer liebte. wir haben dann auf hühnerbrust umgestellt, auch die mag er nun nicht mehr. katzenfutter isst er garnicht, noch nie. kann mir jemand helfen?
  • 2013-08-20 10:45:32
    Melinda Kruppe: An Michael: Kann man Katzen auch barfen? Dachte das geht nur bei Hunden. Eine Katze richtig zu füttern ist nicht einfach. Zuerst einmal mögen viele Katzen das Supermarktfutter nicht und das weißt schon erste Probleme auf. Biofutter ist wohl immernoch das beste Futter.
  • 2013-07-17 13:38:26
    Yassin Baraghith: kann jemand mir gute spielzeuge empfehlen???
  • 2013-04-03 17:35:54
    Michael Schiffer: also ob man katzen richtig füttern kann bezweifel ich bei dem angebot an futter.. am besten ist doch dieses barfen oder wie das heißt
  • 2013-04-03 15:35:49
    Marina Kortig: Könnt ihr eure Katzen richtig füttern wenn sie Freigänger sind?
06.03.2014 - 19:38 Uhr Nassfutter für Katzen im Test Gutes Nassfutter ist sehr wichtig für eine gesunde Katzenernährung – leider gibt es aber eine Menge ...
stdClass Object
(
    [id] => 66015
    [slug] => nassfutter-fur-katzen-im-test
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/nassfutter-fuer-katzen-im-test-id66015/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/03/katze-futternapf-futtertest-shutterstock-Hasloo-Group-Production-Studio.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 06.03.2014 - 19:38
    [date_atom] => 2014-03-06T19:38:34+01:00
    [title] => Nassfutter für Katzen im Test
    [content] => Gutes Nassfutter ist sehr wichtig für eine gesunde Katzenernährung – leider gibt es aber eine Menge schwarze Schafe unter den handelsüblichen Produkten. Stiftung Warentest hat just über 30 Sorten untersucht und verrät Katzenbesitzern, worauf Sie bei der Futterauswahl besonders achten sollten. 

[googleadsense1]

[image1]

Zucker in den Inhaltsstoffen, ein zu niedriger Fleischgehalt, schlecht ausgewogene Nährstoffzusammensetzungen und falsche Fütterungsempfehlungen auf der Dose: Viele Nassfuttersorten sind auf Dauer nicht gut für die Katzengesundheit. Ein Blick auf die Zutatenliste scheint unabdinglich:

Ausgewogene Zutatenzusammenstellung: Leider nicht selbstverständlich

Ein gutes und hochwertiges Katzenfutter sollte eine sinnvolle Zusammensetzung an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Eiweiß, Ballaststoffen, Fett, Kohlenhydraten und Aminosäuren enthalten. 15 der über 30 Nassfuttersorten, die von Stiftung Warentest unter die Lupe genommen wurden, erfüllten diesen Anspruch nicht. Auf Dauer gefüttert, würden Sie zu einem Mangel oder einem Überschuss an bestimmten Nährstoffen führen, sodass das Tier krank werden könnte. [gallery1]

Nassfutter: Auch falsche Fütterungsempfehlungen können krank machen

Viele Futtermittelhersteller empfehlen auf ihren Dosen außerdem zu große Futtermengen für den täglichen Bedarf. Katzenbesitzer verlassen sich dann darauf und auch ihre Stubentiger sagen natürlich nicht Nein, wenn ihnen etwas mehr Katzenfutter zur Verfügung steht, als sie eigentlich brauchen. Aber auch wenn ein Moppelchen mit flauschigem Fell noch so niedlich ist: Übergewicht ist sehr ungesund für Katzen. Es kann gefährliche Katzenkrankheiten wie Diabetes bedingen und ist nicht gut für den zarten Körperbau unserer Stubentiger: Gelenkprobleme sind häufige Langzeitschäden von Übergewicht. Den ganzen Test von Stiftung Warentest finden Sie hier. [googleadsense2] Diese Themen zur Katzenernährung könnten Sie auch interessieren: Katzen richtig füttern: Das sollten Sie beachten Schonkost für Katzen: Tipps und Informationen Zu dicke Katze? So erkennen Sie Übergewicht   [excerpt] => Gutes Nassfutter ist sehr wichtig für eine gesunde Katzenernährung – leider gibt es aber eine Menge schwarze Schafe unter den handelsüblichen Produkten. Stiftung Warentest hat just über 30 ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Ernährungstipps [url] => /katzen/ernaehrungstipps-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
14.02.2014 - 13:39 Uhr Wichtig: Katzenfutter ohne Tierversuche Wenn es um "Katzenfutter ohne Tierversuche" geht, wundern sich viele Tierbesitzer zu Recht. Dass Tiere für ...
stdClass Object
(
    [id] => 64683
    [slug] => wichtig-katzenfutter-ohne-tierversuche
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/wichtig-katzenfutter-ohne-tierversuche-id64683/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/02/rote-katze-in-kaefig-shutterstock-kimberrywood.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 14.02.2014 - 13:39
    [date_atom] => 2014-02-14T13:39:37+01:00
    [title] => Wichtig: Katzenfutter ohne Tierversuche
    [content] => Wenn es um "Katzenfutter ohne Tierversuche" geht, wundern sich viele Tierbesitzer zu Recht. Dass Tiere für die Produktion von Katzenfutter leiden müssen, ist kaum vorstellbar, und dennoch leider oft die Realität.

[googleadsense1]

[image1]

Dass viele Tierbesitzer genau auf die Inhaltsstoffe des Katzenfutters schauen, ist wichtig und sehr löblich. Ebenso wichtig ist es aber, einen Blick auf die Produktionsabläufe zu werfen, mit denen das Futter unserer Lieblinge hergestellt wird, denn viele große Tierfutter-Hersteller führen Geschmacks- und Akzeptanztests für die Futtersorten durch, unter denen die Versuchstiere sehr leiden.

Traurige Tierversuche für Katzenfutter

Wie oft Tiere unter schlimmen Bedingungen im Labor leiden müssen, um das Futter für unsere geliebten Vierbeiner zu testen, hat unter anderem die Tierrechtsorganisation PETA USA berichtet. Hunde, Katzen und andere Tiere werden in traurigen Unterkünften und Laboren gehalten und führen ein einsames Leben ohne Sonne, Artgenossen und Liebe. Wer das nicht unterstützen möchte und tierversuchsfrei füttern möchte, sollte vor dem Futterkauf einige Informationen einholen.

Katzenfutter ohne Tierversuche

Natürlich will jeder Katzenbesitzer nur das Beste für seinen Liebling. Aber dass dafür keine Tiere leiden müssen, haben zum Glück bereits viele Hersteller hochwertiger und bewährter Futtermittelmarken bewiesen. Schauen Sie genau auf die Angaben auf den Dosen der Katzenfuttersorte und werfen Sie im Zweifelsfall einen Blick auf die Herstellerseite, um herauszufinden, ob das Katzenfutter ohne Tierversuche produziert wurde. [gallery1] Wenn Sie keine entsprechenden Angaben finden, können Sie den Hersteller auch anschreiben, oder sich an einer Auflistung tierversuchsfreier Futtersorten orientieren. Auf der Website von PETA finden Sie zum Beispiel eine Liste verschiedener Futtermarken, die tierversuchfrei produziert werden. Und auch auf die garantiert tierversuchsfreie Fütterung mit Barf schwören heute viele Tierbesitzer. [googleadsense2] Diese Themen zur Katzenernährung könnten Sie auch interessieren: Katzen mit Schonkost füttern: Rezepte Schonkost für Katzen: Tipps und Informationen Barf für die Katze: Vorteile der Rohfleischernährung   [excerpt] => Wenn es um "Katzenfutter ohne Tierversuche" geht, wundern sich viele Tierbesitzer zu Recht. Dass Tiere für die Produktion von Katzenfutter leiden müssen, ist kaum vorstellbar, und dennoch leider ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Ernährungstipps [url] => /katzen/ernaehrungstipps-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
19.12.2013 - 19:03 Uhr Das perfekte Weihnachts-Dinner für Katzen Ob Gänsebraten, Lachs oder Fondue: Für Menschen gehört das feierliche Weihnachtsessen fest zum Programm an ...
stdClass Object
(
    [id] => 61386
    [slug] => das-perfekte-weihnachts-dinner-fur-katzen
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/das-perfekte-weihnachts-dinner-fuer-katzen-id61386/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2013/12/Katze-Weihnachten2.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 19.12.2013 - 19:03
    [date_atom] => 2013-12-19T19:03:59+01:00
    [title] => Das perfekte Weihnachts-Dinner für Katzen
    [content] => Ob Gänsebraten, Lachs oder Fondue: Für Menschen gehört das feierliche Weihnachtsessen fest zum Programm an den Feiertagen. Wer seinen Stubentiger dabei nicht außen vor lassen möchte, macht sich damit natürlich äußerst beliebt. Und weil Katzen kleine Genießer sind, muss man sie schließlich nicht zweimal fragen, was sie von einem besonderen Snack zu Weihnachten halten!

[googleadsense1]

1. Nicht vergessen: Der Festschmaus für Heiligabend

Wenn Sie ein Festtagsmenü für Ihren Liebling aussuchen möchten, können Sie bei ihm mit einer exotischen Sorte wahrscheinlich genauso punkten wie mit seinem Lieblingsfutter. Wunderbar ist, wenn Sie bei der Auswahl des Katzenfutters auf einen hohen Fleischanteil achten und darauf, dass es möglichst keinen Zucker, keine Farb- und keine Konservierungsstoffe enthält.

2. Snacks für Katzen, Snackbox für Katzenfreunde

Katzensnacks zu Weihnachten – wenn man Katzen fragen würde, wären sie ein absolutes Muss! Klassische Snacks, Käserollies oder Fleischbällchen sind perfekt dafür geeignet, um bei Haustieren Festtagsstimmung aufkommen zu lassen. Daraus ergibt sich auch eine perfekte Geschenkidee für Katzenfreunde: Die praktische Snackbox, zum Beispiel mit einem süßen "Simon's Cat"-Motiv bedruckt.

3. Begehrter Snack aus der Tube: Leberwurst für Katzen

Katzenwünsche zu erfüllen ist nicht schwer, denn oft sind es die kleinen Dinge, die unseren Haustieren große Freude bereiten. Ein gutes Beispiel, mit dem man bei vielen Katzen punkten kann, ist Leberwurst. Weihnachten ist die perfekte Gelegenheit für den leckeren Snack aus der Tube – natürlich speziell für Katzen.

4. Zwei in einem: Katzensnack + Weihnachtsgeschenk

Wer seiner Katze im kalten, grauen Winter ein wenig Grün ins Haus holen möchte, kann den warmen Platz auf der Fensterbank mit einem kleinen Grasgarten gehörig aufwerten. Wer also noch ein gesundes Last-Minute-Weihnachtsgeschenk sucht, liegt damit bestimmt nicht verkehrt!

[gallery1] [googleadsense2] Diese Katzen-Artikel könnten sie auch interessieren: Simon's Cat bereitet sich auf Weihnachten vor No Christmas, be happy: Katze beendet Weihnachten Katzen im Winter: Tipps für Freigänger [excerpt] => Ob Gänsebraten, Lachs oder Fondue: Für Menschen gehört das feierliche Weihnachtsessen fest zum Programm an den Feiertagen. Wer seinen Stubentiger dabei nicht außen vor lassen möchte, macht sich ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Event des Monats [url] => /katzen/event-des-monats-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
10.12.2013 - 10:55 Uhr Katzen mit Schonkost füttern: Rezepte Wer Katzen mit Schonkost füttern möchte, kann diese mithilfe einiger Rezepte leicht zu Hause selber machen. ...
stdClass Object
(
    [id] => 60804
    [slug] => katzen-mit-schonkost-futtern-rezepte
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/katzen-mit-schonkost-fuettern-rezepte-id60804/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2013/12/Katzenbaby-Perser-Fressen.jpg
    [amount_comments] => 1
    [date] => 10.12.2013 - 10:55
    [date_atom] => 2013-12-10T10:55:57+01:00
    [title] => Katzen mit Schonkost füttern: Rezepte 
    [content] => Wer Katzen mit Schonkost füttern möchte, kann diese mithilfe einiger Rezepte leicht zu Hause selber machen. So kann er sichergehen, dass die kranke Katze auch wirklich nur die Nahrungsmittel und Zusatzstoffe erhält, die ihr gut tun. 

[googleadsense1]

[image1]

Magen-Darm-Krankheiten, altersbedingte Fressunlust oder Stress: Wenn dem Stubentiger sein normales Futter nicht mehr schmecken mag, oder er es nicht verträgt, rät der Tierarzt oft zu Schonkost. Die Zutaten für die Rezepte finden Sie in jedem Supermarkt:

Katzen mit Schonkost füttern: Die richtigen Zutaten

Pute und mageres Hühnchen tun Ihrer Katze gut, wenn sie schonendes Futter bekommen soll. Dieses Fleisch ist besonders leicht verdaulich, wenn es gekocht und sorgsam von Knochen und Fett befreit wurde. Wenn die Katze Durchfall hat oder hatte, können auch Reis und Kartoffeln dazu gefüttert werden. Gekochter Reis ist in diesem Fall für seine bindende Wirkung bekannt, während Kartoffeln stopfen. Auch geriebener Apfel hilft bei Durchfall. Weich gekochte, pürierte Möhren haben die Eigenschaft zu verhindern, dass sich Krankheitserreger weiter im Darm ausbreiten. [gallery1]

Rezepte für Katzenschonkost zum Selbermachen

Die meisten Katzen lieben Hühnchen. Kochen Sie es oder braten Sie es ohne Gewürze in ein wenig Pflanzenöl, befreien Sie es von Fett, Haut und Knochen und schneiden Sie es in kleine Stückchen, die Sie Ihrem Haustier zimmerwarm servieren. Hat die Katze Durchfall, können Sie einen Esslöffel gekochten Reis oder Kartoffelmus dazugeben und das Ganze mit etwas leicht gesalzener Brühe aus dem Bioladen verrühren. Diese hilft, ihr die durch den Durchfall verlorenen Mineralstoffe wieder zuzuführen. Um für etwas Abwechslung zu sorgen, können Sie mal einen Esslöffel geriebenen Apfel, mal einen mit geriebener Karotte unter die Hühnchenstücken rühren. Stellen Sie der Katze immer genug Wasser zur Verfügung. Wenn Sie mag, darf Sie auch etwas Brühe trinken. Sprechen Sie sich bei Unsicherheiten immer mit Ihrem Tierarzt ab, der Ihnen, wenn Sie nicht selber kochen möchten, auch fertige Schonkost mitgeben kann. [googleadsense2] Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren: Schonkost für Katzen: Tipps und Informationen Wenn Katzen erbrechen: Was Sie tun können Wenn die Katze Durchfall hat: Wann zum Tierarzt?   [excerpt] => Wer Katzen mit Schonkost füttern möchte, kann diese mithilfe einiger Rezepte leicht zu Hause selber machen. So kann er sichergehen, dass die kranke Katze auch wirklich nur die Nahrungsmittel und ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Ernährungstipps [url] => /katzen/ernaehrungstipps-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
06.12.2013 - 15:48 Uhr Schonkost für Katzen: Tipps und Informationen Schonkost für Katzen ist ein leicht verdauliches Spezialfutter mit wenig Zusatzstoffen. Gefüttert wird es ...
stdClass Object
(
    [id] => 60510
    [slug] => schonkost-fur-katzen-tipps-und-informationen
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/schonkost-fuer-katzen-tipps-und-informationen-id60510/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2013/12/Siam-Katze-Futter-Schonkost.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 06.12.2013 - 15:48
    [date_atom] => 2013-12-06T15:48:50+01:00
    [title] => Schonkost für Katzen: Tipps und Informationen
    [content] => Schonkost für Katzen ist ein leicht verdauliches Spezialfutter mit wenig Zusatzstoffen. Gefüttert wird es vor allem bei Katzenkrankheiten, die mit Durchfall oder Erbrechen einhergehen. Darauf sollten Sie achten:

[googleadsense1]

[image1]

Sie können Schonkost für Katzen beim Tierarzt oder im Zoofachhandel kaufen. Darüber hinaus können Sie sie auch relativ einfach selber zubereiten. Selbst gemachte Schonkost hat den Vorteil, dass sie besonders frisch ist und garantiert ohne Zusatzstoffe auskommt, die Ihren Stubentiger unnötig belastet. Zutaten, von denen Sie sowieso schon wissen, dass Ihre Katze sie nicht mag, können Sie außerdem gleich weglassen.

Schonkost für Katzen: Warum eigentlich?

Für eine kranke Katze ist es sehr wichtig, dass sie frisst – länger als 24 Stunden sollte sie nicht hungern. Sie braucht Ihre tägliche Ration Nährstoffe, um so schnell wie möglich wieder gesund zu werden. Allerdings sollte ihr Körper dabei keinen unnötigen Belastungen ausgesetzt werden, wie zum Beispiel durch schwer verdauliches Futter. Stattdessen sollte sie vorsichtig und ihn Absprache mit dem Tierarzt mit schonend zubereitetem Futter wieder an die Nahrungsaufnahme gewöhnt werden. [gallery1]

Tipps für die Fütterung mit Schonkost

Schonendes Spezialfutter sollte unbedingt ohne Salz und Gewürze zubereitet werden. Auch Milch und Milchprodukte haben in Schonkost nichts zu suchen. Noch wichtiger ist, dass Sie nicht selbst entscheiden, ob und welche Medikamente hineingegeben werden. Das sollte wirklich nur der Tierarzt tun. Schonkost für Katzen wird zimmerwarm, in kleinen, über den Tag verteilten Portionen und in einem sauberen Napf serviert. Etwaige Reste sollten nicht aufbewahrt werden, denn es ist wichtig, dass das Futter für Ihren Liebling stets frisch ist. Die Katze sollte immer Zugang zu frischem Wasser haben. Stellen Sie das Futter, nach Genesung der Katze ganz langsam wieder um, denn Ihr angeschlagener Stubentiger muss sich erst wieder daran gewöhnen. [googleadsense2] Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren: Appetitlosigkeit bei Katzen: Mögliche Ursachen Wenn Katzen erbrechen: Was Sie tun können Wenn die Katze Durchfall hat: Wann zum Tierarzt?   [excerpt] => Schonkost für Katzen ist ein leicht verdauliches Spezialfutter mit wenig Zusatzstoffen. Gefüttert wird es vor allem bei Katzenkrankheiten, die mit Durchfall oder Erbrechen einhergehen. Darauf ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Ernährungstipps [url] => /katzen/ernaehrungstipps-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
03.11.2013 - 17:39 Uhr Tipps für Katzenmilch als Snack zwischendurch Fast alle Katzen lieben Milch und als Snack ist sie eine willkommene und beliebte Abwechslung. Wer seiner ...
stdClass Object
(
    [id] => 58326
    [slug] => milch-fur-stubentiger-tipps-fur-katzengerechten-genuss
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/milch-fuer-stubentiger-tipps-fuer-katzengerechten-genuss-id58326/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2013/06/Katzen-Milch-Trinken.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 03.11.2013 - 17:39
    [date_atom] => 2013-11-03T17:39:50+01:00
    [title] => Milch für Stubentiger: Tipps für katzengerechten Genuss 
    [content] => Fast alle Katzen lieben Milch und als Snack ist sie eine willkommene und beliebte Abwechslung. Wer seiner Katze ab und zu eine Freude damit machen möchte, sollte ihr aber nur spezielle Katzenmilch geben und gut auf die Dosierung und Inhaltsstoffe achten.

[googleadsense1]

Normale Milch ist für unsere flauschigen Freunde nicht gesund, auch wenn sie sie noch so gerne trinken. Zum Glück machen ihnen Produkte, die extra für Katzen hergestellt sind, das Milchtrinken trotzdem möglich, sollten ihnen aber nur wie ein Snack zwischendurch gegeben werden. Darauf sollten Sie noch achten:

1. Katzenmilch: Laktosereduziert verträglicher für Stubentiger

Für erwachsene Katzen ist die in der normalen Milch enthaltene Laktose schwer verdaulich bis unverträglich. Spezielle Katzenmilch ist deshalb nicht nur cremig und lecker, sondern auch laktosereduziert. Spezielle Sorten in kleinen, katzengerechten Portionen können Sie online bestellen sowie in Drogerien, Zoofachhandlungen und vielen Supermärkten kaufen.

2. Als gesunder Snack: Mit Zusatzstoffen

Wer seinem Kätzchen etwas Gutes tun möchte, kann ihm mit Katzenmilch Vitamine und wichtige Nährstoffe hinzufüttern. Produkte wie Cativia-Katzenmilch sind mit Taurin, Biotin und verschiedenen Vitaminen angereichert und sollen nicht nur den Flüssigkeitshaushalt der Katze verbessern, sondern auch Verdauung und Immunsystem unterstützen.

3. Spezielle Milch für die ganz Kleinen

Wer ein verwaistes Katzenbaby mit der Flasche aufzieht, hat eine anstrengende und verantwortungsvolle Aufgabe. Für die Bedürfnisse der Allerkleinsten wird spezielle Katzenmilch für Babykatzen angerührt, die Sie in Absprache mit dem Tierarzt regelmäßig per Fläschchen füttern, damit der Vierbeiner gesund bleibt und schnell groß und stark wird. Auch als Nahrungsergänzung für Jungkatzen kann ein solches Produkt verwendet werden.
[gallery1]

4. Wichtig bei Katzenmilch: Genuss nur in Maßen

Viele unserer flauschigen Haustiere sind kaum zu bremsen, wenn sie einen Napf mit Milch sehen. Eine kleine Portion von etwa 50 ml zwischendurch reicht aber für ausgewachsene Katzen völlig aus, denn Katzenmilch ist ein Snack, kein Ersatz für Wasser. Gerade wenn die Produkte Zucker enthalten, machen sie im Übermaß dick. Die genaue Dosierungsempfehlung finden Sie auf der Verpackung des jeweiligen Produkts.
[googleadsense2]
Diese Themen zur Katzenernährung könnten Sie auch interessieren: Gesund oder nicht: Dürfen Katzen Kuhmilch trinken? Leckerli für Katzen: Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten Hochwertiges Katzenfutter: Was macht es aus? [excerpt] => Fast alle Katzen lieben Milch und als Snack ist sie eine willkommene und beliebte Abwechslung. Wer seiner Katze ab und zu eine Freude damit machen möchte, sollte ihr aber nur spezielle Katzenmilch ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Ernährung [slug] => katzenernaehrung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Ernährung [url] => /katzen/katzenernaehrung/ ) [second] => Array ( [text] => Ernährungstipps [url] => /katzen/ernaehrungstipps-themen/ ) ) [short_headline] => Tipps für Katzenmilch als Snack zwischendurch [super_short_headline] => )
Weiterlesen