Gefahren

Katzenhalsband: Gefahren und Risiken für die Tiere

Der Deutsche Tierschutzbund und andere Tierschutzorganisationen warnen davor, dass ein Halsband für Ihre Katze gefährlich werden kann. Warum das so ist und welche möglichen Alternativen es gibt, lesen Sie im Folgenden.

Ein Katzenhalsband kann gefährlich werden und Ihrer Katze schaden – Shutterstock / Sydneymills

Ein Katzenhalsband kann gefährlich werden und Ihrer Katze schaden – Shutterstock / Sydneymills

Viele Katzenbesitzer machen ihrer Samtpfote ein Halsband um. Als Grund hierfür wird zum Beispiel genannt, dass Freigänger dadurch auf den ersten Blick als Katzen mit festem Wohnsitz erkennbar sind.

Manche argumentieren auch, dass das Glöckchen Gartenvögel vorwarnt, wenn sich die Katze ihnen nähert. Andere wiederum finden ein Halsband an ihrer Katze einfach nur hübsch.

Doch ist an diesen Argumenten wirklich etwas dran? Und wie gefährlich können Katzenhalsbänder für die Tiere werden?

Warum gelten Katzenhalsbänder als gefährlich?

Eine Katze kann sich durch ein Halsband eine Verletzung zuziehen. So kann es sein, dass sich eine Katze durch ihr Halsband stranguliert oder erhängt, wenn sie damit irgendwo hängen bleibt, zum Beispiel an einem Ast oder im Gebüsch.

Doch auch ohne diese Gefahr ist ein Katzenhalsband stets mit einem Verletzungsrisiko verbunden. Es ist beispielsweise möglich, dass sie versehentlich beim Putzen mit ihrem Mäulchen im Halsband hängen bleibt und sich nicht mehr befreien kann.

Manchmal geraten Katzen mit ihrer Pfote ins Halsband und klemmen sich ihr Beinchen ein. Dies kann schlimmstenfalls eine Amputation zur Folge haben.

Macht man das Halsband enger, ist das auch keine optimale Lösung. Es kann das Fell abscheuern und zu Wunden und Entzündungen an der Haut führen.

Katzensichere Wohnung: Mögliche Gefahrenquellen Ansehen

Ist ein Sicherheitshalsband für Katzen besser geeignet?

Leider sind auch Sicherheitshalsbänder mit Sollbruchstelle, Gummizug oder selbst öffnendem Sicherheitsverschluss nicht ungefährlich. Sollbruchstelle und Sicherheitsverschluss öffnen das Halsband nur, wenn ein bestimmter Winkel eingehalten und eine bestimmte Zugkraft erreicht wird.

Der Gummizug kann hingegen die Gefahr verstärken, dass die Katze mit ihrer Pfote und ihrem Bein im Halsband hängen bleibt und sich schwer verletzt.

Was ist mit Floh- und Zeckenhalsbändern für Katzen?

Dass man Katzen vor Parasiten schützen will, ist verständlich. Viele Katzenbesitzer greifen hierfür zu Halsbändern, die mit Anti-Floh- oder Anti-Zecken-Präparaten versetzt sind. Das klingt zunächst praktisch und einfach. Aber die Gefahren, die von anderen Halsbändern für Katzen ausgehen, sind auch bei Parasitenhalsbändern gegeben.

Alternative: Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einem Spot-On-Präparat gegen Flöhe und Zecken. Das schützt mindestens genauso gut vor den Parasiten wie die Halsbänder, birgt aber nicht das damit verbundene Verletzungsrisiko.

Achtung! Katze lieber nicht aus Blumenkübel trinken lassen Ansehen

Ist das Glöckchen am Katzenhalsband schädlich?

Katzen haben ein sehr feines Gehör. Das Klingeln des Glöckchens am Halsband ist für sie daher sehr irritierend. Hinzu kommt, dass das Glöckchen keinen Zweck erfüllt. Oft wird argumentiert, das Klingeln würde Vögel warnen, dass die Katze sich ihnen nähert.

Doch das ist ein Irrtum. Denn Katzen lauern ihrer Beute auf und pirschen sich so geschickt heran, dass sich das Glöckchen dabei kaum bewegt – und entsprechend nicht klingelt.

Zudem jagen Katzen bevorzugt junge oder verletzte Vögel, die selbst, wenn sie das Glockenklingeln hören würden, nicht rechtzeitig wegfliegen könnten.

Tipp: In unserem Ratgeber "Freigang für Katzen in der Brutzeit: So schützen Sie Jungvögel" lesen Sie, wie Sie die Gefahr reduzieren können, dass Meise, Fink, Spatz und Co. Opfer Ihrer Samtpfote werden.

Schützen reflektierende Halsbänder vor Autounfällen?

Es gibt Katzenhalsbänder, die im Dunkeln Licht reflektieren. Dies soll Katzen nach Sonnenuntergang für Autofahrer leichter sichtbar machen. Doch zum einen reflektieren die Augen der Katzen bereits das Licht der Scheinwerfer.

Zum anderen entstehen die meisten Autounfälle, wenn Katzen plötzlich vom Straßenrand hervor gerannt kommen – zu spät für den Autofahrer, um rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen.

Was spricht gegen Spaziergänge an der Leine mit Katze? Ansehen

Kann ein Halsband für Katzen auch nützlich sein?

Das einzige Argument, das für ein Halsband bei der Katze übrig bleibt, ist das der Kennzeichnung als Freigänger mit festem Zuhause. Am Halsband kann man zudem die Adresse auf ein Stück Papier schreiben und in einem Anhänger daran befestigen.

Für Samtpfoten, die eine bestimmte Ernährung befolgen müssen, und Freigang haben, können die Besitzer zudem am Halsband den Hinweis "Bitte nicht füttern" vermerken.

Alternativen: Wenn Ihre Katze gechippt und registriert ist, vielleicht auch tätowiert, ist ebenfalls klar, dass sie einen festen Wohnsitz hat. Sollte sie einmal entlaufen, kann sie dank des Mikrochips ihnen zugeordnet werden.

Sorgen Sie sich darum, dass Ihre Katze dennoch gestohlen werden oder etwas zu fressen bekommen könnte, was ihr nicht bekommt, überlegen Sie, ob Sie sie nicht lieber ganz im Haus halten. Tipps dazu finden Sie in unserem Ratgeber "Freigänger zur Wohnungskatze machen: Geht das?".

Fazit: Halsband für Katzen – ja oder nein?

Ob Sie ein Katzenhalsband oder nicht verwenden wollen, ob sie es gut oder schlecht finden, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Dennoch gibt es sehr wenig, das Pro Katzenhalsband und viel, das Contra Katzenhalsband spricht.

Überlegen Sie es sich also wirklich gut, ob Sie nicht vielleicht doch darauf verzichten können.

Diese Themen zur Katzenhaltung könnten Sie auch interessieren:

Katze als Freigänger halten: Vorteile und Nachteile

Freigänger: Wie lange bleiben Katzen weg?

Gesicherter Freigang für die Katze im Garten

Katzenhalsband: Gefahren und Risiken für die Tiere:

  • 2015-06-25 19:16:44
    Franziska Eber: Ich würde meinen Katzen niemals ein Halsband verpassen. Zur Kennzeichnung gibt es bessere Methode, und zum Schutz vor Flöhen ebenfalls. Auch Halsbänder mit Sollbruchstelle sind lebensgefährlich. Ich könnte es mir nie verzeihen, wenn meine Katzen durch mein fehlgeleitetes Sicherheitsempfinden Schaden nähmen.
  • 2014-10-10 11:09:18
    : Katzenhalsband - auf keinen Fall. Sagen die Profis vom Tierheim: http://www.tierheim-guetersloh.de/335.html
  • 2013-10-01 23:42:15
    Laura Gartner: Ich kann mir immer kaum vorstellen, das eine Katze kein Katzenhalsband. Ich sehe ja immer so viele Miezen ohne rumrennen und bin immer wieder schockiert.
  • 2013-09-23 12:11:04
    Sarah Koch: Ein Katzenhalsband ist so wichtig. Nicht nur das man an einem Halsband erkennt, dass die Katze kein Streuner ist. Es kann eben auch vor Flöhen schützen. Natürlich muss man vorher sicher stellen, dass das Halsband weder zu eng ist, sodass die Katze nur schwer atmen kann. Es darf aber auch nicht zu locker sein. Sonst kann es passieren, dass das Tier zum Beispiel an einem Zaun hängen bleiben kann.
  • 2013-09-09 23:19:15
    Sylvia Kasser: Ich habe tatsächlich noch nie über die Gefahren eines Katzenhalsband nachgedacht. Meine Katze trägt eines. Es ist mir auch sehr wichtig, denn so sehen die Leute, dass sie einen Besitzer hat. Eigentlich kann sie damit auch nicht an einem Zaun hängen bleiben. Da es sehr schlicht ist.
16.04.2019 - 11:03 Uhr Katze frisst Pflanzen: Das können Sie tun Wenn Ihre Katze Ihre Pflanzen in der Wohnung und auf dem Balkon anknabbert, ist das nicht nur ärgerlich – ... Weiterlesen
07.04.2019 - 14:26 Uhr Katze miaut nachts: Was tun? Ihre Katze miaut nachts sehr laut und anhaltend? Das kann harmlose Gründe haben. Möglicherweise ist Ihr ... Weiterlesen
05.04.2019 - 14:10 Uhr Was sagt die Rechtslage zu Freigänger-Katzen? Freigängerkatzen und Nachbarschaftsrecht – ein Thema, das viele Katzenhalter und ihre Nachbarn im Alltag ... Weiterlesen
03.04.2019 - 15:01 Uhr Wie lange bleiben Katzen weg? Die Vorstellung, dass der Liebling von einem seiner Streifzüge nicht nach Hause zurückkehrt, bereitet so ... Weiterlesen
27.03.2019 - 14:30 Uhr Katze an Katzenklappe gewöhnen: So klappt ... Eine Katzenklappe kann eine praktische Anschaffung sein, damit Ihr Stubentiger jederzeit nach draußen und ... Jetzt ansehen
25.03.2019 - 12:50 Uhr Kann man einen Freigänger zur Wohnungskatze machen? Wie man es auch dreht und wendet: Die Umstellung vom Freigänger zur Wohnungskatze ist nicht einfach. Gerade ... Weiterlesen