Ausstattung

Katzenklo: Die wichtigsten Infos rund ums stille Örtchen

Das Katzenklo ist ein äußerst wichtiger Bestandteil des Zubehörs für Ihren Stubentiger. Deshalb sollten Sie ein paar wichtige Informationen berücksichtigen, bevor Sie das stille Örtchen für Ihren Liebling auswählen. Die Katzentoilette will richtig positioniert und gereinigt werden, damit es von Ihrem tierischen Mitbewohner auch ordnungsgemäß benutzt wird.

Katzenklo: Die wichtigsten Infos rund ums stille Örtchen – Foto: Shutterstock / Tubol Evgeniya

Katzenklo: Die wichtigsten Infos rund ums stille Örtchen – Foto: Shutterstock / Tubol Evgeniya

Das Katzenklo richtig auswählen und aufstellen

Um das optimale Katzenklo auszuwählen, sollten Sie genau wissen, wie groß Ihr Stubentiger ist. Er muss sich in seiner Toilette frei umdrehen und scharren können und darf sich nicht eingeengt fühlen. Insbesondere beim Verscharren der Hinterlassenschaften fliegt gern mehr oder weniger Streu durch die Gegend. Ein Katzenklo mit Dach kann hier die Lösung sein. Achten Sie aber darauf, dass eine eventuelle Schwingtür herausnehmbar ist. Die jagdtrainierten Samtpfoten wollen nämlich sehen, wo sie sich hineinbegeben und genauso herausschauen können. Wählen Sie für das Katzenklo einen Platz abseits des täglichen Geschehens, wo sich Ihr Stubentiger für sein Geschäft zurückziehen kann und sich nicht bedrängt oder beobachtet fühlt. Stellen Sie die Katzentoilette auf keinen Fall in der Nähe von Kätzchens Schlaf- oder Fressplätzen auf.

Mit Liebe gemacht: Herzlicher Gruß im Katzenklo Ansehen

Infos rund um die Hygiene im Katzenklo

Stellen Sie Ihrem Stubentiger möglichst zwei stille Örtchen zur Verfügung, da die Tiere ungern ein und dasselbe Klo für das große und das kleine Geschäft benutzen. Der Boden rund um die Katzentoilette sollte außerdem einfach zu reinigen sein, falls doch einmal Streu beim Scharren über den Rand fliegt. Auch die Einstreu sollten Sie sorgfältig auswählen. Achten Sie darauf, dass sie ordentlich klumpt und Gerüche neutralisiert – das macht die Benutzung sowohl für Sie als auch für Ihre Samtpfote angenehmer. Reinigen Sie das Katzenklo möglichst täglich mit einer speziellen Schaufel und wechseln Sie die Einstreu regelmäßig aus. Zur gründlichen Reinigung der Katzentoilette sollten sie geruchsneutrale, nicht reizende Mittel verwenden.

Weiter zum zweiten Teil: Passende Katzentoilette kaufen – von Standard bis Luxus

 

Diese Themen zur Katzenausstattung könnten Sie auch interessieren:

Richtige Katzenstreu für Ihre Katze finden

Auswahl eines Sisal-Kratzbaums: Diese Modelle gibt es

Die richtige Transportbox für Ihre Katze: Tipps

 

 

Katzenklo: Die wichtigsten Infos rund ums stille Örtchen:

  • 2014-03-04 23:29:31
    Bärbel Schaller-Schmidt: Ein guter Platz für ein Katzenklo ist sehr wichtig!
  • 2014-01-27 08:37:47
    Laura Gartner: Mir war gar nicht bewusst, dass es besser ist zwei Toiletten aufzustellen. Wir hatten früher immer nur ein Katzenklo. Aber das macht natürlich Sinn. Ich finde es sehr wichtig, dass das Klo immer sauber ist. Katzenklos tendieren immer zu einem sehr starken Geruch.
  • 2014-01-17 09:30:06
    Johanna Wechsler: Gerade das Katzenklo sollte man besonders sauber halten und reinigen. Ich finde, dass Katzen einen strengen Gerucht von sich geben. Deswegen sollte man das stille Örtchen regelmäßig sauber machen. Am besten jeden Tag.
  • 2013-12-11 17:57:06
    Vera Vorgrimler: Ich sehe das ganz genauso wie du Beate. Das Katzenklo ist der Rückzugsort für die Tiere. Es muss an einem ruhigen Ort stehen und immer sauber sein. Ich für meinen Teil reinige das Klo alle 2 Tage und entferne jeden Tag den Kot. Und ich bin der Meinung, dass meine Katze sich sehr wohl wühlt.
  • 2013-12-10 17:52:00
    Beate Schonmann: Ich kann mich erinnern, dass das Katzenklo meiner Nachbarin immer sehr gerochen hat. Ich nehme an, dass sie es nicht regelmäßig gereinigt hat. Darauf muss man wirklich achten. Gerade die Hygiene bei Tieren ist so wichtig. Sie können sich zwar ein wenig allein putzen aber den größten Teil übernimmt nunmal der Mensch.
  • 2013-11-24 22:40:53
    Sarah Koch: Das Katzenklo muss vor allem immer sehr sauber sein. Sonst fühlt sich die Katze nicht wohl. An einem ruhigen Ort sollte es auch stehen. Es ist ja sozusagen das stille Örtchen der Katze.
  • 2013-11-19 21:21:20
    Melinda Kruppe: Ein Katzenklo sollte immer an einem ruhigen Ort aufgestellt werden und regelmäßig gereinigt werden. Nur so geht die Katze auch auf das Klo und fühlt sich wohl. Wir haben ein Katzenklo aus Plastik. Das finden wir ganz gut. Natürlich haben wir darauf geachtet, dass unsere Katze sich nicht verletzen kann an ihrem stillen Örtchen.
14.04.2014 - 14:46 Uhr Bunte Ostergeschenke für Katzen Wer seinem Stubentiger zu Ostern eine kleine Freude machen will, kann ihn zum Beispiel mit Katzenspielzeug, ...
stdClass Object
(
    [id] => 68076
    [slug] => bunte-ostergeschenke-fur-katzen
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/bunte-ostergeschenke-fuer-katzen-id68076/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/04/schwarze-katze-shutterstock-Martin-Smith.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 14.04.2014 - 14:46
    [date_atom] => 2014-04-14T14:46:16+02:00
    [title] => Bunte Ostergeschenke für Katzen 
    [content] => Wer seinem Stubentiger zu Ostern eine kleine Freude machen will, kann ihn zum Beispiel mit Katzenspielzeug, ein paar Snacks oder ganz viel Streicheleinheiten verwöhnen. Aber auch spezielle Artikel, die zu Ostern passen, sind eine tolle und niedliche Idee. Hier haben wir ein paar gesammelt:

[googleadsense1]

1. Kuscheln im Osterei: Ostern kann so gemütlich sein!

Diese Katzenhöhle ist nicht nur schick und superkuschelig, sie passt auch perfekt zum Osterfest und kann so in die Osterdeko integriert werden. Das süße Kuschel-Osterei ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich und enthält ein sehr gemütliches, waschbares Kissen, auf dem es sich auch kleine Hunde gern gemütlich machen.

2. Mit Katzenminze auf (Oster-)Hasenjagd

Absolut ostertauglich ist auch dieses süße Hasen-Spielzeug, das sich für kleine Apportier-, Jagd- und Fangspiele eignet. Mit integriertem Glöckchen, spannendem Knistern und Katzenminze-Geruch ist es für abenteuerliche Stubentiger ganz besonders aufregend und lenkt erfolgreich vom Ostertrubel ab.

3. Spielspaß mit bunten Ostereiern

Und noch etwas Süßes zum Spielen: Diese kunterbunten Ostereier sind eigentlich für Hunde gedacht, machen aber auch etwas größeren Katzen Spaß. Die stabilen Spielzeug-Eier eignen sich zum Herumschießen wie ein Ball und quietschen, wenn Ihr Haustier darauf herumkaut.


4. Der Snackball: Das etwas andere Osterei

Während die ganze Familie nach Ostereiern sucht, freut sich auch die Katze über ein bisschen spannende Beschäftigung. Der Snackball eignet sich besonders gut dafür, denn dank ihm kann auch die Katze auf die Suche gehen. Füllen Sie ein bisschen Trockenfutter oder ein paar Katzensnacks hinein, öffnen Sie die kleine, verstellbare Vorrichtung und legen Sie den Ball auf den Boden – Ihr Haustier wird schnell begreifen, wie es an die Leckerlies kommen kann!

[gallery1] [googleadsense2] Diese Katzen-Artikel könnten sie auch interessieren: Vier besondere Kratzbäume mit Spielzeug-Extra So ist Ihr Stubentiger für den Frühling gerüstet Vier tolle Katzen-Spielzeuge für den Türrahmen [excerpt] => Wer seinem Stubentiger zu Ostern eine kleine Freude machen will, kann ihn zum Beispiel mit Katzenspielzeug, ein paar Snacks oder ganz viel Streicheleinheiten verwöhnen. Aber auch spezielle Artikel, ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [badges] => stdClass Object ( [video] => 1 ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Event des Monats [url] => /katzen/event-des-monats-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Jetzt ansehen
10.04.2014 - 09:21 Uhr Katzenstreu "Natur": Sparsam und ... Wer eine passende Katzenstreu sucht, hat die Qual der Wahl: Auf dem Markt sind verschiedenste Streusorten ...
stdClass Object
(
    [id] => 68101
    [slug] => katzenstreu-natur-sparsam-und-umweltfreundlich
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/katzenstreu-natur-sparsam-und-umweltfreundlich-id68101/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/04/natur-katzenstreu-shutterstock-Kachalkina-Veronika.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 10.04.2014 - 09:21
    [date_atom] => 2014-04-10T09:21:37+02:00
    [title] => Katzenstreu "Natur": Sparsam und umweltfreundlich
    [content] => Wer eine passende Katzenstreu sucht, hat die Qual der Wahl: Auf dem Markt sind verschiedenste Streusorten erhältlich, die sich in ihren Inhaltsstoffen, Füllmengen, Konsistenzen und Anwendungsarten unterscheiden. Hier dreht sich heute alles um Naturprodukte.

[googleadsense1]

1. Sparsames Öko-Klumpstreu aus Pflanzenfasern

Das Praktischste an dieser Katzenstreu: Die Klumpen lassen sich bei der täglichen Reinigung über die normale Haustoilette entsorgen. Das ist sehr zeitsparend – sparen können Sie aber auch an Geld, denn die Grundfüllung mit dieser Katzenstreu hält zwischen vier und sechs Wochen. Die Streu besteht nur aus Pflanzenfasern und hat keine chemischen Zusatzstoffe, so dass Sie damit auch etwas für die Umwelt tun können.

2. Klumpend und geruchsneutral: Betonitstreu

Betonitstreu können Sie ganz leicht über die Biotonne oder den Hausmüll entsorgen. Das feine, klümpchenbildende Streu ist staubfrei, sparsam in der Anwendung und sehr geruchsarm – deshalb eignet es sich auch gut für Haushalte mit vielen Tieren. Eine Menge von 15 Kilogramm reicht bei einer Hauskatze für etwa 90 Tage.


3. Natur-Pellets für Langhaarkatzen

Dieses Katzenstreu besteht aus sehr großen, geruchsbindenden Pellets, die aus Pflanzenfasern bestehen und die Eigenschaft haben, nicht im Fell des Stubentigers hängen zu bleiben, was bei Langhaarkatzen sehr praktisch sein kann. Wer einen Perser, oder eine wuschelige Maine-Coon-Katze hat, erspart sich damit also eine Menge Putzarbeit.


4. Staubfrei und leicht: Silikat-Katzensteu

Auch dieses Silikat-Katzenstreu ist zu 100 Prozent biologisch und dank seiner Zusammensetzung ultraleicht. Da es nicht staubt, eignet es sich sehr gut für Allergiker und lässt sich über die Biotonne entsorgen. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei ungefähr 2,4 Kilogramm im Monat pro Katze.


[gallery1] Diese Katzen-Artikel könnten sie auch interessieren: Katzenstreu liefern lassen: Endlich nicht mehr schleppen Richtige Katzenstreu für Ihre Katze finden Katzenklo: Die wichtigsten Infos rund ums stille Örtchen   [excerpt] => Wer eine passende Katzenstreu sucht, hat die Qual der Wahl: Auf dem Markt sind verschiedenste Streusorten erhältlich, die sich in ihren Inhaltsstoffen, Füllmengen, Konsistenzen und Anwendungsarten ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Ausstattung [url] => /katzen/ausstattung-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
08.04.2014 - 20:17 Uhr Sibirische Katze: Tipps für die Anschaffung Die Sibirische Katze macht es ihren Haltern nicht schwer: Sie gilt als unkompliziert, robust und ...
stdClass Object
(
    [id] => 67847
    [slug] => sibirische-katze-tipps-fur-die-anschaffung
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/sibirische-katze-tipps-fuer-die-anschaffung-id67847/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2013/10/Sibirische-Katze-Rot-Boden.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 08.04.2014 - 20:17
    [date_atom] => 2014-04-08T20:17:53+02:00
    [title] => Sibirische Katze: Tipps für die Anschaffung
    [content] => Die Sibirische Katze macht es ihren Haltern nicht schwer: Sie gilt als unkompliziert, robust und pflegeleicht. Damit sie sich richtig wohl fühlt, braucht sie aber ein paar Dinge, die Sie ihr unbedingt bieten sollten.

[googleadsense1]

[image1]

Genau wie alle anderen Katzen, braucht die Sibirische Katze ein gesundes, ausgewogenes Katzenfutter, regelmäßige Tierarztbesuche, eine katzengerechte Wohnungsausstattung, liebevolle Behandlung und Besitzer, die viel Zeit für sie haben. Da sie sehr anpassungsfähig ist, ist sie sowohl als Wohnungskatze als auch als Freigänger glücklich. Darüber hinaus sollten Sie sich auf diese Besonderheiten einstellen:

Die Sibirische Katze und ihre artgerechte Haltung

Die große, kräftige Waldkatze gehört einer natürlich entstandenen Katzenrasse an und das merkt man ihr auch an: Sie ist ein echter Naturbursche, liebt es, sich zu bewegen und vor allem, hoch hinauszuklettern. Wird sie in der Wohnung gehalten, braucht sie also viel Platz und stabile, hohe Kratzbäume. Auch gegen spannende Aussichtsplätze hat sie garantiert nichts einzuwenden. Wer ihr eine Freude machen will, ermöglicht ihr den Auslauf auf einen schönen, gesicherten Balkon oder in den Garten, denn im Freien spielen, toben, klettern und jagen macht ihr sehr viel Spaß.

Fellpflege und Besonderheiten dieser Rasse

Das mittellange, dichte Fell des schönen Stubentigers sollte einmal in der Woche gründlich gebürstet werden, um gepflegt und schön zu bleiben. Gewöhnen Sie ihren Liebling am Besten schon als Baby sanft an das Bürsten, um es später so leicht wie möglich zu haben. [gallery1] Im Fellwechsel sollten Sie die Sibirische Katze bei der Pflege etwas mehr unterstützen und sie mehrmals in der Woche kämmen, dabei aber den buschigen Schwanz aussparen oder nur sehr vorsichtig kämmen, denn jedes Haar, das dort versehentlich ausgerissen wird, braucht Jahre, um nachzuwachsen. Für das restliche Fell können Sie einen Furminator zur Hilfe nehmen und Ihrer Samtpfote mit Malzpaste oder Katzengras den Abgang von Haarballen erleichtern. [googleadsense2] Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren: Maine-Coon-Katze kaufen: Das sollten Sie beachten Langhaarkatzen pflegen: 5 Tipps gegen Knoten im Fell Sibirische Katze: Charakter und Verhalten   [excerpt] => Die Sibirische Katze macht es ihren Haltern nicht schwer: Sie gilt als unkompliziert, robust und pflegeleicht. Damit sie sich richtig wohl fühlt, braucht sie aber ein paar Dinge, die Sie ihr ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 558 [entity_type_id] => 6 [entity_type] => [parent_id] => 7 [name] => Sibirische Katze [slug] => sibirische-katze [label] => Sibirische Katze [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => /katzen/sibirische-katze-ide558/ ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 558 [entity_type_id] => 6 [entity_type] => cat [parent_id] => 7 [name] => Sibirische Katze [slug] => sibirische-katze [label] => Sibirische Katze [prefix] => [lft] => 826 [rgt] => 827 [uri] => /katzen/sibirische-katze-ide558/ ) [2] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Katzenrassen im Portrait [url] => /katzen/katzenrassen-im-portrait-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
21.03.2014 - 11:13 Uhr Norwegische Waldkatze: Charakter und Verhalten Die Norwegische Waldkatze erfreut sich einer großen Beliebtheit – kein Wunder, denn sie ist nicht nur ...
stdClass Object
(
    [id] => 66859
    [slug] => norwegische-waldkatze-charakter-und-verhalten
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/norwegische-waldkatze-charakter-und-verhalten-id66859/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/03/norwegische-waldkatze-liegt-auf-dem-sofa-shutterstock-Magdanatka.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 21.03.2014 - 11:13
    [date_atom] => 2014-03-21T11:13:26+01:00
    [title] => Norwegische Waldkatze: Charakter und Verhalten
    [content] => Die Norwegische Waldkatze erfreut sich einer großen Beliebtheit – kein Wunder, denn sie ist nicht nur bildschön, sondern hat auch einen tollen Charakter. Typischerweise ist der freundlichen Katzenrasse ein vielfältiger Mix aus vielen interessanten Eigenschaften zu eigen:

[googleadsense1]

[image1]

Das Tolle an der Norwegischen Waldkatze ist: Sie ist ein sehr liebevolles und unkompliziertes Tier, auf das man sich verlassen kann. Die gemütliche Schönheit mit dem halblangen Fell benimmt sich oft mehr wie ein Hund als wie eine Katze, sodass man in ihr einen Kumpel hat, mit dem man durch dick und dünn gehen kann!

Charakter der Norwegischen Waldkatze: Verspielt, gelassen, besonders

Wer sich eine Norwegische Waldkatze ins Haus holt, kann davon ausgehen, dass es mit ihr nie langweilig wird. Sie ist zwar ruhig, unaufdringlich und ausgeglichen, zeigt aber dennoch mit ihrer niedlichen, verspielten und selbstbewussten Art stets, dass sie da ist. Insgesamt hält sich ihr Wesen einfach wunderbar die Waage: Sie ist weder zu ruhig, noch zu lebhaft, sondern die perfekte Mischung. Sie liebt ihren Menschen, sucht sich aber aus, wann sie gestreichelt werden möchte und wann nicht. Ein Grund dafür, dass sie so gern als Familienkatze gehalten wird, ist, dass sie normalerweise eine tolle, liebevolle Gesellschaft für Kinder ist und sich sehr gerne von ihnen streicheln, verwöhnen und bespielen lässt.

Typisches Verhalten der skandinavischen Katzenrasse

Mit viel Neugier und Interesse an Ihrer Umwelt streift die Norwegische Waldkatze gern durch ihr Revier und liebt es, Neues zu entdecken. Selbst als Senior-Katze verzückt sie ihre Menschen meist noch mit ihrem kindlichen Spieltrieb, den sie auch ausleben muss, um glücklich zu sein. [gallery1] Norweger sind außerdem sehr gesprächig. Sie plaudern gern mit Maunz- und Gurrlauten vor sich hin und neigen dazu, alles mit ihrer freundlichen Katzenstimme zu kommentieren. Ihr sehr gutes Sozialverhalten gehört ebenfalls zu Ihren "Markenzeichen" und ihrem typischen Charakter: Vertreter dieser Katzenrasse sind nicht gern allein und lieben es, mit ihrem vierbeinigen Kumpel durch die Welt zu ziehen. [googleadsense2] Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren: Maine-Coon-Katze kaufen: Das sollten Sie beachten Langhaarkatzen pflegen: 5 Tipps gegen Knoten im Fell Norwegische Waldkatze kaufen: Tipps vor der Anschaffung   [excerpt] => Die Norwegische Waldkatze erfreut sich einer großen Beliebtheit – kein Wunder, denn sie ist nicht nur bildschön, sondern hat auch einen tollen Charakter. Typischerweise ist der freundlichen ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 567 [entity_type_id] => 6 [entity_type] => [parent_id] => 7 [name] => Norwegische Waldkatze [slug] => norwegische-waldkatze [label] => Norwegische Waldkatze [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => /katzen/norwegische-waldkatze-ide567/ ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 567 [entity_type_id] => 6 [entity_type] => cat [parent_id] => 7 [name] => Norwegische Waldkatze [slug] => norwegische-waldkatze [label] => Norwegische Waldkatze [prefix] => [lft] => 842 [rgt] => 843 [uri] => /katzen/norwegische-waldkatze-ide567/ ) [2] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Katzenrassen im Portrait [url] => /katzen/katzenrassen-im-portrait-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
20.03.2014 - 08:09 Uhr Markieren als Ursache für Unsauberkeit Wenn die plötzliche Unsauberkeit Ihrer Katze in etwa mit dem Eintreten der Geschlechtsreife einhergeht, ...
stdClass Object
(
    [id] => 66725
    [slug] => markieren-als-ursache-fur-unsauberkeit
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/markieren-als-ursache-fuer-unsauberkeit-id66725/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/03/katze-markieren-shutterstock-Denis-Tabler.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 20.03.2014 - 08:09
    [date_atom] => 2014-03-20T08:09:18+01:00
    [title] => Markieren als Ursache für Unsauberkeit 
    [content] => Wenn die plötzliche Unsauberkeit Ihrer Katze in etwa mit dem Eintreten der Geschlechtsreife einhergeht, liegt ein Verdacht nahe: Ihr Haustier hat angefangen zu markieren. So differenzieren und handeln Sie bei einem solchen Verdacht am besten.

[googleadsense1]

[image1]

Streng genommen ist Markieren keine richtige Unsauberkeit: Die Katze weiß sehr wohl, wo das Katzenklo ist und benutzt es auch – ihr Geschlechtstrieb bringt sie aber dazu, ihren Urin auch außerhalb der Katzentoilette zu verspritzen und sich dafür gern durch die ganze Wohnung durchzuarbeiten.

So erkennen Sie, dass Katzen markieren

Bei krankhafter, oder stressbedingter Unsauberkeit erledigen Katzen kleine und große Geschäfte außerhalb der Katzentoilette und benutzen dafür oft Teppiche und andere Textilien oder Orte, die direkt neben dem Katzenklo liegen. Wenn Kater oder Katzen markieren, sieht das anders aus: Sie tun dies meist im Stehen und haben sich vorher oft durch lautes Maunzen oder ruheloses herumstromern bemerkbar gemacht. Beim Markieren mit Urin erkennt man Katzen außerdem daran, dass sie stark mit dem Schwanz wackeln. Türrahmen und Schrankwände sind beliebte Orte zum Markieren, aber auch auf persönliche Gegenstände haben es markierende Katzen oft abgesehen und hinterlassen – zur Freude ihres Herrchens – Spuren in deren Kleidung, Schuhen, oder im Bett. Spätestens jetzt sollten Sie als Katzenbesitzer darüber nachdenken, die Katze dem Hausfrieden zuliebe und zu Ihrem eigenen Wohl kastrieren zu lassen.

Unsauberkeit durch Markieren: Kastrieren löst meist das Problem

Grundsätzlich ist es sowohl für Wohnungskatzen, als auch für Freigänger meist besser, kastriert zu werden. Nach dem Eingriff ist normalerweise auch das Markieren Schnee von gestern. Allerdings kann es auch sein, dass Ihre Katze nicht aus hormonellen Gründen markiert, dann ändert das Kastrieren natürlich nichts an dem unerwünschten Verhalten. [gallery1] Manchmal ist sie einfach so spät kastriert worden, dass sie sich das Verhalten angewöhnt hat, oder sie pflegt über die Duftmarkierungen Kontakt zu ihren Artgenossen aufzunehmen. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Tierarzt um Rat oder versuchen Sie, mit Bachblüten oder Harmonie fördernden Sprays gegen die Unsauberkeit anzukämpfen. [googleadsense2] Diese Themen zur Katzengesundheit könnten Sie auch interessieren: Plötzliche Unsauberkeit: Ist die Katze krank? Tierarztkosten: Wie teuer ist es, eine Katze zu kastrieren? Kastration bei Katzen: Wie läuft die Operation ab?     [excerpt] => Wenn die plötzliche Unsauberkeit Ihrer Katze in etwa mit dem Eintreten der Geschlechtsreife einhergeht, liegt ein Verdacht nahe: Ihr Haustier hat angefangen zu markieren. So differenzieren und ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Verhalten [url] => /katzen/verhalten-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen
17.03.2014 - 16:41 Uhr Vier besondere Kratzbäume mit Spielzeug-Extra Ein Kratzbaum ist ein absolutes Muss für jeden Katzenbesitzer. Die Stubentiger brauchen ihn, um ihre Krallen ...
stdClass Object
(
    [id] => 66645
    [slug] => vier-besondere-kratzbaume-mit-spielzeug-extra
    [url] => http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/vier-besondere-kratzbaeume-mit-spielzeug-extra-id66645/
    [image] => http://media.einfachtierisch.de/images/2014/03/Katze-auf-Kratzbaum-Shutterstock-Xseon.jpg
    [amount_comments] => 
    [date] => 17.03.2014 - 16:41
    [date_atom] => 2014-03-17T16:41:33+01:00
    [title] => Vier besondere Kratzbäume mit Spielzeug-Extra
    [content] => Ein Kratzbaum ist ein absolutes Muss für jeden Katzenbesitzer. Die Stubentiger brauchen ihn, um ihre Krallen regelmäßig abzuwetzen. Diese vier Modelle bieten aber noch mehr: Ganz viel Spiel und Spaß – so kommt garantiert keine Langeweile auf!

[googleadsense1]

1. Zum Toben und Jagen: Kratzbaum mit Höhle

Kratzbäume schonen vor allem Ihre Möbel, weil Ihre Katze ihre Krallen daran wetzen kann. Dieser Sisalbaum bietet darüber hinaus noch eine Höhle und einen Plüschball an einer Spielangel. Wer seinem Stubentiger Spielspaß und Abwechslung bieten möchte, liegt damit genau richtig. Tipp: Wenn Sie mehrere Stubentiger haben, können sie diesen Kratzbaum perfekt zum Toben und Jagen verwenden.

2. Kratzmaus mit Extras

Der etwas andere Katzenbaum: Auf dieser Kratzmaus kann Ihre Samtpfote ihre Krallen wetzen – und dabei gleichzeitig den runden Tunnel hinaufklettern. So trainiert der Stubentiger gleichzeitig seine Balance. Perfekt zum Ausruhen nach dem Spielen: die Höhle unterhalb der Sisalfläche.

3. Frühlingsjagd mit Biene

Das Besondere an dieser Kratzsäule: Sie ist durch ihren breiten Durchmesser sehr stabil und bietet eine große Kratzfläche. Eine Biene an einer Spielangel animiert Ihre Katze zusätzlich zum Spielen und verleiht dem Kratzbaum ein frühlingshaftes Flair – fast wie im Garten!


4. Spaß mit Tunnel und Spielangeln

Diese Spiellandschaft ist eine Erlebniswelt in Miniaturform für Ihren Stubentiger: Eine Kratzsäule und ein Tunnel aus Sisal lassen die Katze ordentlich Ihre Krallen abwetzen. Daran hängen mehrere Spielangeln mit Plüschbeute zum Spielen und Jagen und das ist besonders schön für Wohnungskatzen, weil sie damit lange und abwechslungsreich beschäftigt sind.


[gallery1] [googleadsense2] Diese Katzen-Artikel könnten sie auch interessieren: Platzsparend und individuell: Kratzbäume in XS Kratzbaum: Warum er für Katzen wichtig ist So ist Ihr Stubentiger für den Frühling gerüstet [excerpt] => Ein Kratzbaum ist ein absolutes Muss für jeden Katzenbesitzer. Die Stubentiger brauchen ihn, um ihre Krallen regelmäßig abzuwetzen. Diese vier Modelle bieten aber noch mehr: Ganz viel Spiel und ... [entity] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 0 [rgt] => 0 [uri] => / ) [entities] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [entity_type_id] => 1 [entity_type] => Site [parent_id] => 0 [name] => Tier-DB [slug] => tier-db [label] => Tier-DB [prefix] => [lft] => 1 [rgt] => 1110 [uri] => / ) [1] => stdClass Object ( [id] => 7 [entity_type_id] => 4 [entity_type] => animal species [parent_id] => 2 [name] => Cats [slug] => cats [label] => Katzen [prefix] => [lft] => 691 [rgt] => 866 [uri] => / ) ) [heading_position] => [video] => [category] => stdClass Object ( [name] => Katzen [slug] => katzen [url] => /katzen/ ) [sub_category] => stdClass Object ( [name] => Pflege und Haltung [slug] => katzenhaltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [header_labels] => stdClass Object ( [first] => Array ( [text] => Pflege und Haltung [url] => /katzen/katzenhaltung/ ) [second] => Array ( [text] => Spielen [url] => /katzen/spielen-themen/ ) ) [short_headline] => [super_short_headline] => )
Weiterlesen