Spielen

Katzenminze: Pflanze mit euphorisierender Wirkung

Katzenminze ist für viele Stubentiger der absolute Renner. Mit ihrer euphorisierenden Wirkung sorgen beispielsweise Spielzeuge mit dem englischen Zusatz "Catnip" bei geschlechtsreifen Tieren für einen wahren Rausch. Doch warum ist das eigentlich so?

Katzenminze: Pflanze mit euphorisierender Wirkung – Foto: Shutterstock / itakefotos4u

Katzenminze: Pflanze mit euphorisierender Wirkung – Foto: Shutterstock / itakefotos4u

Mit ihren empfindlichen Nasen nehmen Ihre flauschigen Freunde auch feinste Gerüche wahr. Auf einige reagieren sie besonders drollig. Ein Beispiel ist die Katzenminze: Riechen Spielzeug, Kratzbaum oder Transportbox nach dieser Pflanze, gibt es für die meisten Miezen kein Halten mehr. Allerdings wird dieses Phänomen nur bei geschlechtsreifen Exemplaren beobachtet. Zu junge oder zu alte Katzen lässt die Minze hingegen kalt. Das hat einen ganz bestimmten Grund.

Wie funktioniert die Wirkung von Katzenminze?

Die Pflanze, deren Ursprung in Südeuropa, Asien und Südamerika liegt, kann zweierlei Wirkungen bei geschlechtsreifen Katzen erzielen: Entweder entfacht der Geruch der Katzenminze einen wahren Rausch oder wirkt völlig gegenteilig auf den Vierbeiner: beruhigend und entspannend. Eine dieser Wirkungen lässt sich bei etwa jeder zweiten Katze beobachten. Weil jüngere Kätzchen sowie ältere Senioren in aller Regel völlig unbeeindruckt von der Pflanze sind, geht man davon aus, dass der Geruch von Katzenminze denen von sexuellen Lockstoffen ähnelt, die Katzen während der Paarungszeit absondern.

Der Pflanzenstoff, der für das verspielte Verhalten der Samtpfoten verantwortlich ist, nennt sich Nepetalacton. Er wirkt auf das Nervensystem, ohne jedoch gefährlich für Katzen zu sein. Er kann allerdings auch das eine oder andere sonderbare Verhalten zutage fördern, wenn die Lust auf das duftende Kraut einfach zu groß wird. Wundern Sie sich also nicht, wenn sich Ihr Schmusetiger im Eifer des Gefechts zum Beispiel in den eigenen Schwanz beißt.

Catnip- und Baldriankissen für Katzen Ansehen

Catnip und Co.: Wie Sie Katzenminze anwenden können

In Zoofachhandel können Sie Spielzeug kaufen, das mit Katzenminze gefüllt ist oder damit behandelt wurde. Es trägt den Zusatz "Catnip", was die englische Bezeichnung für das euphorisierende Kraut ist. Ebenfalls dort oder in Reformhäusern erhalten Sie die Pflanze in getrockneter Form und können Kratzbaum, Transportbox oder Spielzeug für Ihren Vierbeiner interessant machen. Catnip kann Wunder bewirken: Selbst die bequemste Miez wird da putzmunter. Eine gute Möglichkeit, um beispielsweise übergewichtigen Tieren ein paar Pfunde abzutrainieren.

Negative Auswirkungen von Katzenminze?

Zwar ist Katzenminze nicht giftig oder in einer anderen Form gesundheitsschädlich für Ihren Liebling, allerdings sollten Sie vorher testen, wie sich Ihre Fellnase verhält, wenn sie mit dem euphorisierenden Gewächs konfrontiert wird. Es gibt nämlich durchaus Fälle, in denen die Euphorie nach kurzer Zeit in Aggression umschlägt.

Beobachten Sie ganz genau, wie die Katze auf Spielzeug mit Katzenminze reagiert und überfordern Sie sie nicht, indem Sie überall im Haus den Geruchsstoff verteilen. Lieber nur kleine Dosen verwenden und den Geruch zu etwas Besonderem machen. Sonst könnte es wie bei einem Parfüm passieren, dass die Katze sich daran satt gerochen hat.

Diese Themen zur Katzenpflege könnten Sie auch interessieren:

Macht Katzenminze Samtpfoten abhängig?

Katzenminze-Spielzeug für Ihre Katze kaufen

Warum lieben Katzen Baldrian so sehr?

Katzenminze: Pflanze mit euphorisierender Wirkung:

  • 2014-06-10 09:43:44
    Bärbel Schaller-Schmidt: Katzenminze hilft sehr gut. Ich gebe es meiner Katze, wenn sie zum Beispiel mal wieder vom Nachbarskind gejagt wurde und sie wieder sehr ängstlich ist. Dann hilft die Minze wirklich gut. Kann ich nur empfehlen.
  • 2013-11-04 07:30:11
    Johanna Wechsler: Katzenminze habe ich bisher noch nie ausprobiert. Ich hatte immer ein wenig Angst davor, wie meine Katze darauf reagieren würde. Aber der Artikel klingt ja wirklich sehr positiv und eure Kommentare spreche ja auch dafür. Ich werde mal schauen, ob ich dieses Spielzeug irgendwo in meiner Gegend bekomme.
  • 2013-11-04 00:02:34
    Nadine Lau: Ich wollte nochmal mein Fazit zu diesem Spielzeug mit Katzenminze hierlassen. Ich habe da so einen kleinen Spielball und der ist ganz toll. Er hat auch genügend Wirkung. Das war ja erst meine Befürchtung, dass dort zu wenig Katzenminze enthalten ist. Aber der Ball ist super.
  • 2013-10-10 20:32:48
    Sarah Koch: Sehr interessanter Artikel. Ich selber habe meiner Katze noch keine Katzenminze gegeben. Ich war mir immer sehr unsicher, wie meine Katze darauf reagieren würde. Mein Freund hat mir mal so ein Spielzeug was die Minze enthält mitgegeben. Das liegt bis heute im Schrank. Ich sollte es wohl mal rausholen.
  • 2013-10-07 22:20:25
    Laura Gartner: Ich muss meine Meinung wohl zurücknehmen. Ich habe jetzt selbst mal an meine Katze ein wenig Katzenminze verfüttert. Und ihr tut es total gut. Sie wirkt sehr ruhig dadurch und nicht mehr so nervös wie früher.
  • 2013-10-07 21:25:58
    Nina Müller: Ach, gut zu Wissen, dass es Katzenminze auch im Spielzeug zu kaufen gibt. Das wusste ich noch gar nicht. Da habe ich doch direkt ein kleines Geschenk, dass ich der Katze meiner Freundin mitbringen kann. Die freut sich bestimmt. Und Katzenminze scheint ja auch eine sehr positive Wirkung auf die Tiere zu haben.
  • 2013-07-15 22:54:19
    Nadine Lau: Bei mir hat die Wirkung der Katzenminze auch voll durchgeschlagen. Damit krieg ich die Mieze sogar in die Transportbox zum Tierarzt. Danke an Mutter Natur!
  • 2013-05-15 20:48:54
    Mario Kraus: Meine Katze mag Katzenminze leider nicht. Ich weiß, dass die Wrikung der Katzenminze großartig ist. Leider habe ich es bisher nicht geschafft, dass sie daran riecht. Immer wenn ich es ihr anbieten wollte, rannte sie fix weg. Schade eigentlich.
  • 2013-05-15 20:14:43
    Silke Schultheiss: Die Wirkung der Katzenminze ist einfach toll. Meine Mutter hat eine Katze und sie liebt ihre Katzenminze. Sie ist dadurch einfach unheimlich entspannt und rennt nicht mehr wie eine Verrückte durch die Wohnung.
  • 2013-04-28 18:11:12
    Laura Gartner: Eine Freundin von mit verfüttert sehr häufig Katzenminze an ihren Katze. Ich halte davon nicht sehr viel. Die Katze ist dann immer völlig aufgedreht.
  • 2013-04-26 18:06:43
    Michael Schiffer: Mein Kater liebt seine Katzenminze. Es hat eine unheimlich beruhigende Wirkung auf ihn. Er liegt dann immer in seinem Katzenkörbchen und schnurrt.
19.01.2018 - 08:20 Uhr Können Katzen erfrieren? Katzen sind durch ihr Fell vor eisigen Temperaturen geschützt, allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. ... Weiterlesen
08.01.2018 - 13:30 Uhr Anfängerfehler in der Katzenhaltung vermeiden Kein Katzenhalter ist von Vornherein perfekt – sich um ein Tier zu kümmern, heißt ständiges Lernen. ... Weiterlesen
06.01.2018 - 17:10 Uhr Was sagt die Rechtslage zu Freigänger-Katzen? Freigängerkatzen und Nachbarschaftsrecht – ein Thema, das viele Katzenhalter und ihre Nachbarn im Alltag ... Weiterlesen
03.01.2018 - 18:12 Uhr Schnurrhaare bei Katzen: Funktion Sie werden von uns Katzenhaltern meist nur unbewusst wahrgenommen, dabei sind sie für die Katze so wichtig: ... Weiterlesen
30.12.2017 - 17:04 Uhr Katzen Silvester-Stress ersparen: Tipps Für Katzen bedeutet Silvester mit der lauten Böllerei, dem Feuerwerk und den knallenden Sektkorken oft ... Weiterlesen
29.12.2017 - 13:10 Uhr Katzen-Spiel-Ideen aus Resten von Weihnachten Raschelndes Papier, knisternde Verpackungen, glitzernde und sich bewegende Aufhänger überall – für ... Jetzt ansehen