Ausstattung

Tierische Valentinsgeschenke für Katzen

Am 14. Februar ist Valentinstag! Für alle, die am "Tag der Liebe" auch ihrem geliebten Stubentiger eine kleine Freude machen möchten, haben wir hier ein paar süße Ideen gesammelt, die Katzenherzen höher schlagen lassen.

1. Das Lieblingsmenü zum Valentinstag

Schlafen, spielen, kuscheln, futtern: Katzen brauchen nicht viel, um glücklich zu sein. Zu einem Valentins-Schatz-Menü außer der Reihe sagen sie natürlich trotzdem nicht Nein. Ob Hühnchen, Thunfisch oder Pute – an einem besonderen Tag kommt natürlich nur in den Napf, was Ihre Katze am liebsten mag!



2. Spiel und Spaß mit Herz

Ein Spielzeug, an dem man sich ordentlich die Krallen wetzen kann, gehört zu den beliebtesten Beschäftigungsmöglichkeiten für junge und alte Katzen. Diese hier bietet nicht nur eine Kratzgelegenheit, sondern auch Raum, um sich zu verstecken und zu schlafen. Da ist die schöne Valentinstag-Optik zwar fast Nebensache, aber trotzdem süß!



3. Lieblings-Snacks für die Lieblingskatze

Welchen Snack Ihre Katze am liebsten mag, haben Sie in den letzten Jahren sicher schon herausgefunden. Für einen Überraschungseffekt sorgen ganz neue Sorten: Leckerli mit Käse- oder Leberwurstgeschmack zum Beispiel kommen bei fast allen Stubenlöwen gut an und sind genau das Richtige für einen besonderen Tag.



4. Königliches Kuschelvergnügen

Wer nach einer etwas größeren und außerordentlich gemütlichen Aufmerksamkeit für sein Samtpfötchen sucht, kann ihr mit einem Kuschelbett einen neuen Lieblingsplatz nach Maß präsentieren. Dieses Körbchen in Kronenform zum Beispiel ist ganz weich, hat ein herausnehmbares Kissen und eignet sich perfekt für kleine Prinzen und Prinzessinnen.



Eine Handvoll Katze: Zehn zuckersüße Kitten Ansehen

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren:

Zum Spielen und Verstecken: Die schönsten Katzentunnel

Leuchtspielzeug für Katzen: Klasse an dunklen Tagen!

Interaktives Spielzeug: Keine Chance für Langeweile

22.04.2018 - 08:00 Uhr Katze schreit laut: Mögliche Gründe Wenn Katzen miauen, schnurren und gurren, klingt das niedlich und liebenswert. Aber wenn eine Katze schreit, ... Weiterlesen
12.04.2018 - 06:18 Uhr Katzen und ihr Schlafverhalten Katzen schlafen viel und gerne – durchschnittlich um die 16 Stunden und mehr ruhen sich die Fellnasen ... Weiterlesen
01.04.2018 - 11:25 Uhr Tipps für das Osterfest mit Haustier Ostern gehört in Deutschland eher zu den beschaulicheren Feiertagen. Trotzdem können die Besuche von ... Weiterlesen
13.03.2018 - 08:05 Uhr Geschlechtsreife bei Katze und Kater Erreicht eine Katze die Geschlechtsreife, ist sie grundsätzlich zur Paarung und Fortpflanzung bereit. Doch ... Weiterlesen
07.03.2018 - 11:50 Uhr Warum Katzen Einkäufe kontrollieren Die Neugier von Katzen ist sehr stark ausgeprägt und auch Einkaufstaschen sind vor ihnen nicht sicher. ... Weiterlesen
03.03.2018 - 13:46 Uhr Statusaggressionen bei Katzen: Was ist das? Dass Katzen sich nicht gerne herumkommandieren lassen und manchmal ganz schön bestimmend sein können, das ... Weiterlesen