Katzenrassen im Portrait

Sphynx-Katze kaufen: Das müssen Sie beachten

Die haarlose Sphynx wird trotz ihres seltsamen Aussehens immer beliebter Möchten Sie eine Sphynx-Katze kaufen, müssen Sie sich allerdings auf die besonderen Bedürfnisse dieser Katze einstellen.

Die Sphynx-Katze ist temperaturempfindlich und benötigt spezielle Pflege – Bild: Shutterstock / Birute Vijeikiene

Die Sphynx-Katze ist temperaturempfindlich und benötigt spezielle Pflege – Bild: Shutterstock / Birute Vijeikiene

Die Sphynx-Katze sieht alienhaft seltsam aus, hat aber ein freundliches, anschmiegsames Wesen. Da ihr das Fell fehlt, ist sie sehr empfindlich. Die Haltung der Sphynx-Katze bringt daher besondere Anforderungen mit sich. Wollen Sie eine Sphynx-Katze kaufen, müssen Sie auf verschiedene Faktoren Rücksicht nehmen.

Reine Wohnungskatze: Spezielle Bedürfnisse der Sphynx

Ohne Fell friert die Sphynx-Katze leicht. Wenn Sie eine Sphynx-Katze kaufen, müssen Sie sich bewusst sein, dass dieses Tier aufgrund seiner Temperaturempfindlichkeit als ständiger Freigänger nicht geeignet ist. Auch wenn sich die Sphynx-Katze im Sommer draußen auf der Terrasse oder dem Balkon sonnt, droht Gefahr in Form von Sonnenbrand, insbesondere bei hellhäutigen Katzen. Im Zweifel können Sie sie jedoch mit katzenfreundlicher Sonnencreme ohne Duft- und Farbstoffe davor schützen.

Die Sphynx-Katze verliert mehr Körperwärme als ihre pelzigen Artgenossen. Manche "Nacktkatzen" haben zwar einen feinen Flaum auf der Haut, sind also nicht komplett haarlos, dennoch reagieren sie empfindlicher auf Kälte und Durchzug. Wollen Sie Ihre Sphynx-Katzen richtig füttern, müssen Sie sich darauf einstellen, dass sie aufgrund ihres schnelleren Energiehaushaltes größere Futtermengen benötigt als eine Katze mit Fell. Krankheitsanfälliger als normale Katzen soll die Sphynx aber trotz ihrer Sonderbedürfnisse nicht sein.

Da der von der Haut produzierte Talg nicht über das Fell aufgenommen werden kann, müssen Sphynx-Katzen gelegentlich gebadet oder mit einem feuchten, weichen Lappen abgewischt sowie Augen und Ohren am besten vom Tierarzt vorsichtig gereinigt werden. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit der Hautpflege und fragen Sie im Zweifel immer Ihren Tierarzt um Rat.

Exotisch und empfindlich: Die Sphynx-Katze Ansehen

Sphynx-Katze kaufen: Probleme der Zucht

Sphynx-Katzen, denen die Tasthaare fehlen, gelten in Deutschland als Qualzuchten. Die Zucht dieser Katzen ist nach Paragraf 11b des Tierschutzgesetzes verboten. Sphynx-Katzen mit Schnurrhaaren sind jedoch erlaubt und können legal erworben werden.

Hier ist jedoch Vorsicht geboten – wollen Sie eine Sphynx-Katze kaufen, recherchieren Sie vorher am besten ausführlich, um einen guten Züchter erkennen zu können. Machen Sie keine "Mitleidskäufe" und fallen Sie nicht auf unseriöse Angebote aus dem Internet oder Tageszeitungen herein.

Eine junge Sphynx-Katze bekommen Sie ab 600 Euro. Von billigeren "Dumping"-Angeboten sollten Sie aus Rücksicht auf das Wohl der Tiere unbedingt Abstand nehmen.

Diese Themen zur Pflege und Haltung könnten Sie auch interessieren:

Herbstspaß für drinnen: Ideen für Wohnungskatzen

Wohnungskatzen: Das Spiel mit dem Menschen

Körpersprache bei Katzen: Ohren als Stimmungsradar

Sphynx-Katze kaufen: Das müssen Sie beachten: Alle Kommentare

  • 2016-12-14 18:26:40
    Ekhcserp Ajtak: Meine Sphinx hat keine schnurrhare.. Und jetzt? Sie ist nicht beeinträchtigt oder so. Ein geschwisterchen hatte schnurrhare aber die anderen zwei nicht. Und jetzt qualzucht oder was. Ihr gehts gut. Ich will nicht züchten. Ich liebe ihr Wesen. einschläfern lass ich sie auch nicht deshalb. Ich habe sie aber nicht gekauft wegen den schnurrharen sondern wegen ihrer Art. Wenn alle auf die mietzen ohne schnurrhare verzichten würden, was sollte man dann ihrer Meinung nach mit denen machen?
  • 2016-12-01 11:32:07
    : Lieber Herr Schumacher, vielen Dank für Ihre Kommentare. Können Sie uns vielleicht ein paar Beispiele und konkrete Textpassagen nennen, die Sie besonders gestört haben? Dann prüfen wir das gern noch einmal nach. Herzliche Grüße von Ihrem einfachtierisch.de-Team
  • 2016-11-30 20:50:54
    Eric Schumacher: http://nackte-katze.jimdo.com/vorurteile/ Hier noch einmal alle typischen Vorurteile aufgelistet. Und interessant richtig gestellt. Hätte von einfachtierisch seriösere Beiträge erwartet.
  • 2016-11-30 20:47:15
    Eric Schumacher: Ich habe selten so einen Quatsch gelesen. In diesem Artikel werden lediglich Vorurteile gegen diese einzigartige Rasse geäußert. Ich rate dem Verfasser sich noch einmal gründlich zu informieren.
  • 2014-01-28 23:34:20
    Maurice Kühne: Ich habe bisher nicht verstehen können wie manche Leute sich so eine Katze kaufen können. Das Tier ist nun wirklich nicht schön Jetzt hat sich meine Mutter in den Kopf gesetzt, sich eine Sphinx Katze zu kaufen. Ich werde ihr mal diesen Artikel hier zeigen. Vielleicht ändert sie ja nochmal ihre Meinung, wenn sie den Preis dieser Katze sieht.
26.02.2018 - 11:18 Uhr Wo kann man Katzenbabys kaufen? Sie haben sich entschieden Katzen ein Zuhause zu geben? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wo Sie ... Weiterlesen
26.01.2018 - 09:26 Uhr Ozelot kaufen und zähmen: Keine gute Idee! Der Ozelot ist zweifellos eine bemerkenswerte und hübsche Wildkatze. Wer einen Ozelot kaufen und zähmen ... Weiterlesen
16.12.2017 - 16:44 Uhr Senior-Katze adoptieren: Gute Gründe Sie möchten einer Fellnase ein liebevolles Zuhause geben? Dann adoptieren Sie doch eine Senior-Katze. Hier ... Jetzt ansehen
11.09.2017 - 11:11 Uhr Tipps zum Kauf einer Katze Bevor Sie sich eine Katze aussuchen, sollten Sie zunächst einige grundlegende Dinge klären. Insbesondere ... Weiterlesen
05.09.2017 - 18:13 Uhr Katzenkörbchen kaufen: Tipps zur Auswahl Wenn Sie ein gemütliches Katzenkörbchen kaufen, bieten Sie Ihrem verschmusten Vierbeiner seinen ganz ... Weiterlesen
31.08.2017 - 16:16 Uhr Katze vom Bauernhof eingewöhnen Wenn Sie sich eine Katze vom Bauernhof anschaffen wollen, sollten Sie vorher einiges bedenken. Vor allem, ... Weiterlesen