Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze ist ein kräftiges, robustes und sanftmütiges Tier. Mit ihr holt sich Mensch viel Freude ins Haus.

Aussehen der Norwegischen Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze ist groß und hat einen muskulösen Körperbau. Eine ausgewachsene Katze hat eine Schulterhöhe von bis zu 45 Zentimetern und eine Länge von 100 bis 130 Zentimetern von der Nase bis zur Schwanzspitze. Während eine Katze durchschnittlich zwischen 3,5 und 7 Kilogramm wiegt, liegt das Normalgewicht eines Katers bei 5 bis 9,5 Kilogramm. Mit Ausnahme der Sonderfarben Chocolate, Lilac, Cinnamon und Fawn ist bei der Norwegischen Waldkatze jede Farbgebung möglich.

Fell der Norwegischen Waldkatze ist besonders flauschig

Besonders attraktiv ist ihr halblanges, dichtes Fell, ihre charakteristische Halskrause sowie ihr buschiger Schwanz. Dank des dichten, wasserabweisenden Fells ist die Norwegische Waldkatze besonders resistent gegen Kälte. Ihr Kopf weist eine dreieckige Form auf, das Kinn ist auffallend kräftig, die großen Augen sind oval. Die großen Ohren sind häufig mit luchsartigen Pinseln und Ohrbüscheln versehen.

Die Norwegische Waldkatze: Freundlicher, sanftmütiger Charakter

Die Norwegische Waldkatze hat ein gutmütiges und sanftes Wesen. Sie spielt viel und gilt als verschmust, aber nicht aufdringlich. Daher wird sie gerne als Familienkatze gehalten. Die unkomplizierte Samtpfote versteht sich in der Regel auch gut mit Kindern und lässt sich für Spielereien und Schmuseeinheiten gewinnen. Es entsteht fast der Eindruck, als würde sie ihren kindlichen Spieltrieb nie verlieren – selbst nicht als alte Katze. Ihren Artgenossen gegenüber ist sie sehr sozial – und auch mit Hunden und anderen Tieren versteht sie sich in aller Regel gut. Zu ihrem Menschen hat sie häufig eine starke Bindung.

Haltung der Norwegischen Waldkatze

Die Katzen fühlen sich in Gesellschaft am glücklichsten, daher sollte man sie besser nicht als Einzelkatzen halten. Da die Norwegische Waldkatze gerne und ausgiebig spielt, benötigt sie ausreichend Beschäftigung beispielsweise in Form gemeinsamer Spielstunden mit den Lieblingsmenschen sowie eines Kratzbaums. Ihr Fell gilt – außer im Frühjahr – als pflegeleicht. Es reicht aus, sie regelmäßig zu kämmen und zu bürsten. Lediglich während des Fellwechsels sollte sie täglich gekämmt werden, um Knoten im Haar zu vermeiden.

Ursprung der Norwegischen Waldkatze

Trotz der Ähnlichkeit weist die Norwegische Waldkatze keine genetische Nähe zur Europäischen Wildkatze auf. Es wird vermutet, dass die Rasse aus einem Einschlag importierter Angorakatzen in die skandinavischen Hauskatzen entstanden ist. Norwegens Nationalkatze wird seit 1930 gezielt gezüchtet, ursprünglich zählt die Waldkatze aber zu den Naturrassen. In den 80er-Jahren haben auch Deutschland und andere europäische Länder die gutmütige Katze für sich entdeckt, sodass die Norwegische Waldkatze heute in vielen Haushalten anzutreffen ist.
08.12.2017 - 10:11 Uhr Flauschkatze Nala spielt mit Schneebällen Die plüschige Flauschkatze Nala ist eine Mischung aus Norwegischer Waldkatze und Maine-Coon-Katze. Sie wohnt ... Jetzt ansehen
26.06.2017 - 12:30 Uhr Tricks mit einer Norwegischen Waldkatze Die überflauschige Norwegische Waldkatze im Video ist gerade dabei, ein paar erste Tricks von ihrem Herrchen ... Jetzt ansehen
07.02.2017 - 17:36 Uhr Katzenrassen, die Hunde mögen Ob Hunde und Katzen einander mögen, hängt zwar in erster Linie davon ab, wie sie aufgewachsen sind – doch ... Weiterlesen
18.11.2016 - 10:12 Uhr Norwegische Waldkatze: Charakter und Verhalten Die Norwegische Waldkatze erfreut sich einer großen Beliebtheit – kein Wunder, denn sie ist nicht nur ... Weiterlesen
13.11.2016 - 13:04 Uhr Norwegische Waldkatze kaufen: Tipps Wenn Sie eine Norwegische Waldkatze kaufen möchten, sollten Sie vor der Anschaffung einige grundlegende ... Jetzt ansehen
17.05.2016 - 11:23 Uhr Das Besondere an Naturrassekatzen Was sind eigentlich Naturrassen bei Katzen und was zeichnet sie aus? Natürlich entstandene Rassen wie die ... Weiterlesen
14.02.2016 - 18:31 Uhr Waldkatzenrassen: Maine Coon und Co. Die sogenannten Waldkatzenrassen gehören zu den Naturrassen. So bezeichnet man Katzenrassen, die ... Weiterlesen
22.12.2015 - 14:10 Uhr Flauschkatze Nala liebt Schnee Die meisten Katzen können Schnee und Kälte nicht ausstehen, doch Nala ist nicht wie die meisten Katzen. In ... Jetzt ansehen
25.07.2015 - 16:13 Uhr Flauschkatze spielt mit Flaschenverschlüssen "Gestatten, mein Name ist Nala und ich finde Flaschenverschlüsse richtig toll", scheint die superflauschige ... Jetzt ansehen
23.06.2014 - 15:27 Uhr Katzenbabys: Norwegische Waldkatze in XS Flauschig, tapsig, süß: Die Norwegische Waldkatze ist eine Schönheit in Groß, und bezaubernd niedlich als ... Jetzt ansehen