Seychellois Shorthair

Die Seychellois Shorthair ist eine zarte, elegante Katze mit der Zeichnung einer Siamkatze. Die lebhafte, verspielte Samtpfote ist bekannt für ihr sensibles, hochintelligentes Wesen und ihre Neugier. Die Seychellois Shorthair Katze hat eine schlanke, geschmeidige Figur und ein Durchschnittsgewicht von 4 kg. Ihr Körper ist lang und muskulös, ebenso wie ihre Beine. Kleine ovale Pfoten sind typisch für die Katze. Sie hat einen mittelgroßen, keilförmigen Kopf und eine lange, gerade Nase. Die Schnauze ist schmal, die Ohren sind groß und spitz. Eine Seychellois Shorthair Katze hat typischerweise mandelförmige, helle und intensiv blaue Augen. Ihr Fell ist fein, seidig und kurz. Durch das kaum vorhandene Unterfell liegt das Deckhaar eng am Körper an. Die Grundfarbe des Fells ist weiß, beige, oder hellgrau und hat eine dunklere Point Zeichnung im Gesicht und an den Ohren. Die Pfoten der Seychellois Shorthair sind weiß.

Die Seychellois Shorthair: Für erfahrene Katzenbesitzer

Diese klugen, aktiven Stubentiger sind optisch exotisch und anspruchsvoll im Wesen. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit und sind etwas launisch und eigensinnig. Ein katzenerfahrener Besitzer weiß, wie er mit dem sensiblen Tier am besten umgeht, und hat das komplizierte Wesen der gefühlsbetonten Katze im Zweifelsfall am Besten im Griff. Seychellois Shorthair Katzen sind verschmust und redselig. Wenn sie einen Wunsch haben, scheuen sie sich meist nicht, ihn mit ihrer lauten Stimme zu äußern. Wer viel Zeit für sie hat und sie häufig streichelt, macht ihnen eine große Freude. Die Seychellois Shorthair ist übrigens mit der Siamkatze verwandt.