Tierschicksale

In letzter Sekunde: Kater Hiro aus Mülltonne gerettet

Es ist unglaublich, wozu Menschen fähig sind – im Guten wie im Schlechten. Eine Frau aus Kanada fand eine Katze in der Mülltonne. Jemand hatte das Tier einfach entsorgen wollen. Doch die Frau brachte den roten Stubentiger zu liebevollen Menschen, die sich seiner annahmen und ihn aufpäppelten. Das Video zeigt seine unglaubliche Reise vom Tag, an dem man ihn in der Mülltonne fand, bis in sein neues Zuhause.

Eigentlich wollte die Frau aus Kanada einfach nur den Müll rausbringen, als sie eine große Sporttasche in der Tonne bemerkte. Bei näherem Hinsehen schien sich darin etwas zu bewegen. Dieses "Etwas" war Hiro, ein rothaariger Kater. Schwach, unterernährt, verletzt und mit trüben Augen blinzelte er aus den Tiefen des Abfallkorbes nach oben. Nur wenige Augenblicke später klingelte das Telefon im "Alberta Animal Service"-Tierheim. Umgehend machten sich die Tierschützer auf den Weg, um Hiro einzusammeln. Er war in einem derart schlechten Zustand, dass nicht klar war, ob er die Nacht überstehen würde. Doch er schaffte es bis zum nächsten Morgen.

Noch einige weitere Nächte bangten die Pfleger um sein Leben, doch der kleine Kämpfer biss sich tapfer durch, sammelte Kraft, legte an Gewicht zu und stand bald wieder auf eigenen Beinen – wacklig zwar, aber entschlossen. Die ersten tapsigen Schritte führten ihn dann auch direkt zu den Tierkrankenschwestern, die ihn so liebevoll umsorgt hatten. Man könnte fast meinen, er wollte "Danke!" sagen, so innig, wie er sich anschmust. Kurze Zeit später war Hiro stark genug, sodass die Tierärzte seine Hüftverletzung operieren konnten.

Ein gutes Jahr ist seit dem schicksalsschweren Tag in der Mülltonne vergangen und mittlerweile ist nicht nur das Fell wieder nachgewachsen, sondern Hiro hat auch ein wundervolles Zuhause mit fürsorglichen Kuschelmenschen und spielbegeisterten Artgenossen gefunden. Wenn man ihn heute sieht, kann man kaum glauben, was der kleine Tiger durchgemacht hat. Und bei all dem ist er dennoch wahnsinnig verschmust geblieben und zeigt seinen Rettern bei jeder Gelegenheit seine Liebe, indem er jede Menge Streicheleinheiten einfordert.

Katze aus dem Tierheim: Tipps für die richtige Wahl Ansehen

Diese Katzenvideos könnten Sie auch interessieren:

Gerettete Pflegekätzchen bringen Glück ins Haus!

Drei rote Kätzchen von Pokémon-Go-Spieler gerettet

Gerettete Katzen: Erste Schritte ins neue Zuhause

05.11.2017 - 10:07 Uhr Simon's Cat: Kampf um den Kratzbaum Hach ja, man hat schon seine liebe Not mit den jüngeren Geschwistern. Das scheint sich zumindest Simon's Cat ... Jetzt ansehen
04.11.2017 - 09:49 Uhr Kater Milkshake sinniert über die Zeit Ist Kater Milkshake womöglich ein tierischer Philosoph? Zumindest tut sich sein Besitzer keinen Zwang an, ... Jetzt ansehen
31.10.2017 - 10:24 Uhr Kater Thunder liebt Bäuchleinkraulen Kater Thunder lässt es sich im Video sichtlich gut gehen. Hoch oben auf der Empore seines Klettergerüsts ... Jetzt ansehen
23.10.2017 - 09:35 Uhr Maru & Hana lieben ihre Gartenschaukel Die beiden Katzenfreunde Maru und Hana lieben ihren Garten. Dort haben die berühmten Fellnasen gesicherten ... Jetzt ansehen
22.10.2017 - 10:01 Uhr Ragdoll-Kater Timo: Spaß mit Herbstlaub Ragdoll-Kater Timo ist für seine tiefenentspannte Art bekannt. In diesem Video hat die flauschige Katze es ... Jetzt ansehen
21.10.2017 - 09:13 Uhr Japanische Katzen-WG liebt Stoffhirsch Die 14 Katzen in dem Video leben zusammen in Japan in einer WG und verstehen sich prima. Neuerdings gibt es ... Jetzt ansehen