Tierbaby

Ein Entenküken genießt die Frühlingssonne

Schön warm und tierisch gemütlich: In diesem Video kuschelt ein flauschiges gelbes Entenküken mit seinen „Pflegeeltern“ in der Frühlingssonne und scheint die Zeit in vollen Zügen zu genießen. Nur schade, dass man dabei so müde wird …

Das herzige Entenküken in diesem Video ist wirklich noch sehr klein und braucht ganz viele Kuscheleinheiten und Wärme – kein Wunder, dass ihm der Platz in der Sonne so wunderbar gefällt!

Während sein weicher Flaum vorsichtig mit dem Finger gestreichelt wird, döst das Mini-Entlein immer wieder ein, auch wenn es noch so sehr versucht, wach zu bleiben. Der Ausflug auf die grüne Frühlingswiese scheint genau das Richtige für den gelben Jungspund zu sein!

Ungewöhnliche Freundschaften: Ein Küken kommt selten allein Ansehen

Diese Tiervideos könnten Sie auch interessieren:

Flauschiges Küken kann nicht wach bleiben

Niedliches aus dem Leben eines Entenkükens

Katzenbaby und Küken machen ein Mittagschläfchen

11.06.2019 - 14:55 Uhr Aggressives Kaninchen: Mögliche Gründe Kaninchen sind eigentlich friedliebende Tiere. Zeigen die Tiere aggressives Verhalten, stecken dahinter nicht ... Weiterlesen
04.06.2019 - 11:34 Uhr Demenz bei Tieren: Diagnose Es kommt immer häufiger zu Demenz bei Tieren, da Hund und Katze durch Fortschritte in der Veterinärmedizin ... Weiterlesen
03.06.2019 - 17:35 Uhr Wie alt werden Kaninchen? "Wie alt werden Kaninchen eigentlich?" ist eine der ersten Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie ... Weiterlesen
24.05.2019 - 08:17 Uhr Eisbär-Baby Hertha hat großen Spaß Süß, süßer, Eisbär-Baby Hertha: Das kleine Mädchen von Eisbär-Mama Tonja hat sichtlich Spaß im Zoo ... Jetzt ansehen
20.05.2019 - 17:52 Uhr Federlinge beim Vogel: Was tun? Federlinge kommen bei einem Vogel, der als Haustier gehalten wird, selten vor. Es handelt sich dabei um ... Weiterlesen
13.05.2019 - 10:59 Uhr Dsungarische Zwerghamster artgerecht halten Spielen Sie mit dem Gedanken, sich einen Hamster zuzulegen? Vielleicht sind Dsungarische Zwerghamster etwas ... Weiterlesen