Tierschicksale

Kleines Star-Küken von Menschen gerettet und großgezogen

Das kleine Star-Küken in dem Video wurde von der Amerikanerin Susan Hickman gefunden, als er gerade aus seinem Ei schlüpfte. Das Ei war aus dem Nest gefallen und sie konnte nicht rechtzeitig entdecken, wo es herkam. Also nahm sie das winzige Tierchen mit und zog es groß – inzwischen ist der Vogel erwachsen, hört auf den Namen Klinger und wohnt bei Familie Hickman zu Hause.

Am Anfang war sich Susan Hickman überhaupt nicht sicher, ob das winzige, frisch geschlüpfte Vogelbaby überleben würde. Es musste rund um die Uhr alle 20 bis 30 Minuten gefüttert werden – und wurde von Tag zu Tag größer, kräftiger und fluffiger. Aus dem Babyflaum wurden richtige Federn und Klinger lernte sogar zu sprechen. Ursprünglich wollte Hickman den tapferen Piepmatz wieder auswildern, nachdem es ihm besser ging.

Aber weil er sozusagen in ihren Händen geschlüpft und bei Menschen aufgewachsen war, kannte er das Vogelleben in freier Wildbahn nicht gut genug. Und so behielten sie den süßen Star und er ist nun ein festes Familienmitglied, das von allen geliebt wird. Was für eine schöne Geschichte!

Nicht vergessen: Vogelfutter für den Winter Ansehen

Diese Tiervideos könnten Sie auch interessieren:

Frecher Vogel stibitzt Hundefell für den Nestbau

Hops, hops, hops: Süßer Vogel hat gute Laune

Kleiner Vogel badet in Händen

15.04.2018 - 07:00 Uhr Eichhörnchen mit grünem Gips verzückt das Netz Dieses Eichhörnchen hatte nochmal Glück im Unglück: Es stürzte vom Baum und brach sich dabei sein ... Jetzt ansehen
07.04.2018 - 08:00 Uhr Kaninchen hat Verstopfung: Was tun? Wenn Ihr Kaninchen nur wenig oder gar keinen Kot absetzt, es teilnahmslos ist und nicht mehr frisst, dann ... Weiterlesen
04.04.2018 - 07:40 Uhr Was fressen Wellensittiche? Bei Haustieren ist die richtige Ernährung das A und O, aber was fressen Wellensittiche am besten, um gesund ... Weiterlesen
29.03.2018 - 08:44 Uhr Osterfeuer: Eine Gefahr für Tiere Das Osterfeuer ist vielerorts eine feste Tradition. Jahr für Jahr werden in zahlreichen Städten und ... Weiterlesen
26.03.2018 - 14:35 Uhr Verhaltensstörungen bei Meerschweinchen In der Regel lassen sich Verhaltensstörungen bei Meerschweinchen auf Fehler in der Haltung zurückführen. ... Weiterlesen
26.03.2018 - 14:28 Uhr Angst und Stress bei Meerschweinchen Leider sind die Symptome für Angst und Stress bei Meerschweinchen nicht so leicht zu erkennen, da sich ihr ... Weiterlesen