Mein Tier kann ...

Knuffiges Hausschwein spielt mit Ballon

Hausschweine gehören zu den ungewöhnlichsten aber auch süßesten Haustieren. Dass die niedlichen Ringelschwänzchen einiges auf dem Kasten haben, beweist ein Video von einem Schwein, dessen bester Kumpel ein blauer Ballon ist.

Lustig anzuschauen, wie das niedliche Schweinchen auf seinen kurzen Hinterpfoten herumtapert und immer wieder vom Ballon abrutscht. Trotz kleiner Misserfolge scheint der Ballon für das Hausschwein allerdings einen großen Reiz zu auszuüben. Gegen Ende des Videos kommt der grunzende Vierbeiner dann auf Hochtouren, legt einen Sprint ein und tunnelt sogar einen Menschen – das Üben scheint sich gelohnt zu haben.

Schweinebande: Süße Ferkel in allen Farben Ansehen

Diese Tiervideos konnten Sie auch interessieren:

Saucool: Mit Schweinen auf den Bahamas schwimmen

Niedliches Schweinchen bekommt Rollstuhl

Schweinchen rettet Ziege? Alles bloß ein Fake!

27.12.2017 - 12:55 Uhr Außenhaltung von Meerschweinchen im Winter Die Außenhaltung von Meerschweinchen ist auch im Winter möglich, allerdings recht aufwendig. Die Nager ... Weiterlesen
26.12.2017 - 12:44 Uhr Milder Winter: Gefahr für heimische Tiere? In den letzten Jahren fielen die Temperaturen in den Wintermonaten relativ warm aus. Der milde Winter lockt ... Weiterlesen
23.12.2017 - 15:34 Uhr Haustier-Sicherheitstipps für Weihnachten So besinnlich Weihnachten auch ist, für Hunde und Katzen bietet sie den Rahmen für zahlreiche Gefahren. Von ... Weiterlesen
22.12.2017 - 14:19 Uhr Vorsicht! Tiere und Geschenkband Nicht nur wir Menschen lieben glitzernde Bänder und funkelnde Kugeln an Weihnachten. Auch Haustiere werden ... Jetzt ansehen
19.12.2017 - 13:54 Uhr Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum Es gibt viele Gründe, warum man Tiere nicht zu Weihnachten verschenken sollte. Warum es besser ist, einen ... Weiterlesen
18.12.2017 - 17:54 Uhr Wellensittiche im Winter draußen halten Kann man Wellensittiche im Winter draußen halten? Ja, das geht – vorausgesetzt, Sie berücksichtigen ... Weiterlesen