Tierschicksale

Niedliches Faultier von Schnellstraße in Ecuador gerettet

Was klammert sich denn da im Video so an die Leitplanke? Es ist ein Faultier, das sich dort mitten auf der Schnellstraße befindet und sich in eine tierisch missliche Lage katapultiert hat. Doch die Hilfe kommt in Gestalt eines netten Polizisten.

Ja, die Straßen in Ecuador sind nicht immer einfach zu überqueren. Das niedliche Faultier hat sich die Sache sicherlich anders vorgestellt. Mitten auf der Straße wartete es seelenruhig auf einen Retter. Dieser kam prompt und konnte das lustig dreinschauende Tier in Sicherheit bringen. Besonders schön: Das Faultier scheint zufrieden zu grinsen – ein Gesichtsausdruck, der für pure Freude über die menschliche Hilfe steht.

Zehn knuddelige Faultiere lassen es sich gut gehen Ansehen

Diese Themen auf einfachtierisch.de könnten Sie auch interessieren:

Baby-Faultiere werden aufgepäppelt und lernen klettern

Der niedliche Alltag von Faultieren

Faultiere genießen Badezeit

08.06.2018 - 07:15 Uhr Kälbchen hält sich für Hund Ein schottisches Hochland-Kalb namens James sorgt im Netz für Lacher. Der Grund: Der kleine Bulle denkt, er ... Jetzt ansehen
07.06.2018 - 14:27 Uhr Welche Hamsterarten gibt es? Es gibt diverse Hamsterarten, die bei Eigenschaften und Haltung Unterschiede aufweisen. Lesen Sie hier über ... Weiterlesen
05.06.2018 - 07:59 Uhr Spielstunde bei den Fuchswelpen Zeit für eine Spielstunde an der frischen Luft, heißt es bei diesem flauschigen Fuchs-Clan. Eins nach dem ... Jetzt ansehen
03.06.2018 - 08:51 Uhr Meerschweinchen: Beschäftigung für die Nager Ein großes Gehege und regelmäßiger Auslauf sind für glückliche Meerschweinchen ein Muss. Daneben freuen ... Weiterlesen
29.05.2018 - 08:40 Uhr Enten füttern: Bloß kein Brot! Viele Menschen möchten Wasservögeln eine Freude machen und die Enten füttern. Gern wird dafür altes Brot ... Weiterlesen
22.05.2018 - 17:23 Uhr Streifenhörnchen als Haustier: Gute Idee? Streifenhörnchen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Doch als Haustier sind die putzigen Nager nicht für ... Weiterlesen