Niedliches Schweinchen bekommt Rollstuhl

Eine weitere herzerwärmende Geschichte aus dem Leben eines Tieres: Ein Tierarzt aus Florida hat für das kleine Schweinchen Chris P. Bacon einen Rollstuhl gebaut. Das arme Ringelschwänzchen kam mit einer Behinderung an den Hinterbeinen auf die Welt.

Im Januar 2013 wurde das Schwein mit dem lustigen Namen ohne funktionierende Hinterbeinchen geboren. Daraufhin wurde das arme Tier in der Praxis von Tierarzt Len Lucero abgegeben – es drohte die Einschläferung. Doch der engagierte Tierarzt machte sich ans Werk und entwarf einen Rollstuhl aus Kinderspielzeug. Jetzt kann der grunzende Patient wieder munter umherlaufen.

Schweinebande: Süße Ferkel in allen Farben Ansehen

27.12.2017 - 12:55 Uhr Außenhaltung von Meerschweinchen im Winter Die Außenhaltung von Meerschweinchen ist auch im Winter möglich, allerdings recht aufwendig. Die Nager ... Weiterlesen
26.12.2017 - 12:44 Uhr Milder Winter: Gefahr für heimische Tiere? In den letzten Jahren fielen die Temperaturen in den Wintermonaten relativ warm aus. Der milde Winter lockt ... Weiterlesen
23.12.2017 - 15:34 Uhr Haustier-Sicherheitstipps für Weihnachten So besinnlich Weihnachten auch ist, für Hunde und Katzen bietet sie den Rahmen für zahlreiche Gefahren. Von ... Weiterlesen
22.12.2017 - 14:19 Uhr Vorsicht! Tiere und Geschenkband Nicht nur wir Menschen lieben glitzernde Bänder und funkelnde Kugeln an Weihnachten. Auch Haustiere werden ... Jetzt ansehen
19.12.2017 - 13:54 Uhr Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum Es gibt viele Gründe, warum man Tiere nicht zu Weihnachten verschenken sollte. Warum es besser ist, einen ... Weiterlesen
18.12.2017 - 17:54 Uhr Wellensittiche im Winter draußen halten Kann man Wellensittiche im Winter draußen halten? Ja, das geht – vorausgesetzt, Sie berücksichtigen ... Weiterlesen