Tierschicksale

Puma Mufasa aus Gefangenschaft im Zirkus befreit

Puma Mufasa lebte lange Zeit in Gefangenschaft bei einem peruanischen Zirkus, bis er dank einer Tierschutzorganisation nach 20 Jahren endlich befreit wurde. Das Video zeigt die längst überfällige Befreiungsaktion. 

Obwohl in Peru die Haltung wildlebender Tiere in Zirkussen verboten wurde, trotzen einige dem Gesetz. Wilde Tiere werden unter unzumutbaren Bedingungen gefangen gehalten. Puma Mufasa war eines von ihnen und lebte zwanzig Jahre lang bei einem peruanischen Zirkus. Dort verbrachte er ein würdeloses, tristes Dasein, angekettet auf einem Pick-up-Truck. Die Retter der Tierschutzorganisation "Animal Defenders International" traten für seine Freiheit ein und trieben den Zirkus in die Enge, sodass Mufasa schließlich aus den Ketten befreit werden musste.

Da er nicht in die echte Freiheit entlassen werden konnte, bauten die Tierschützer dem Puma ein Gehege in seiner natürlichen Umgebung im peruanischen Wald. Hier sollte er seinen Lebensabend so naturnah wie möglich verbringen. Sehr traurig: Mufasa verstarb einige Monate nach seiner Befreiung – im Dezember 2015. Die Zeit im Zirkus schadete seiner Gesundheit erheblich. Mufasa hatte Nierenprobleme und altersbedingte Faktoren spielten sicherlich auch eine Rolle. Hoffen wir, dass Mufasa an einem schöneren Ort seine letzte Ruhe findet!

Mini-Puma mit langem Fell: Die Somali-Katze Ansehen

Diese Tiervideos könnten Sie auch interessieren:

Pumas spielen mit Kürbissen

Abenteuerlich: Katze vertreibt Berglöwen

Gepard kuschelt und schnurrt wie Schmusekatze

15.04.2018 - 07:00 Uhr Eichhörnchen mit grünem Gips verzückt das Netz Dieses Eichhörnchen hatte nochmal Glück im Unglück: Es stürzte vom Baum und brach sich dabei sein ... Jetzt ansehen
07.04.2018 - 08:00 Uhr Kaninchen hat Verstopfung: Was tun? Wenn Ihr Kaninchen nur wenig oder gar keinen Kot absetzt, es teilnahmslos ist und nicht mehr frisst, dann ... Weiterlesen
04.04.2018 - 07:40 Uhr Was fressen Wellensittiche? Bei Haustieren ist die richtige Ernährung das A und O, aber was fressen Wellensittiche am besten, um gesund ... Weiterlesen
29.03.2018 - 08:44 Uhr Osterfeuer: Eine Gefahr für Tiere Das Osterfeuer ist vielerorts eine feste Tradition. Jahr für Jahr werden in zahlreichen Städten und ... Weiterlesen
26.03.2018 - 14:35 Uhr Verhaltensstörungen bei Meerschweinchen In der Regel lassen sich Verhaltensstörungen bei Meerschweinchen auf Fehler in der Haltung zurückführen. ... Weiterlesen
26.03.2018 - 14:28 Uhr Angst und Stress bei Meerschweinchen Leider sind die Symptome für Angst und Stress bei Meerschweinchen nicht so leicht zu erkennen, da sich ihr ... Weiterlesen