Tierschicksale

Schildkröte bekommt neue Schwimmflossen

Ein fieser Hai hat eine wehrlose Schildkröte attackiert und die vorderen Schwimmflossen verstümmelt. Dank Prothesen aus Plastik erlangte die Schildkröte jetzt ihrer volle Schwimmfähigkeit zurück.

Ein Fischer hat das auf den Namen Yu getaufte Tier bereits vor fünf Jahren aus dem Meer gezogen und dann dem Zoo übergeben. Das 80 Zentimeter und fast 100 Kilogramm schwere Tier konnte ohne seine Vorderflossen nur halb so schnell schwimmen wie die Artgenossen. Mit den Prothesen, die der Zoo extra entwickelte, kann das 25-jährige Schildkrötenweibchen wieder ganz normal durch das Wasser gleiten.

11.06.2019 - 14:55 Uhr Aggressives Kaninchen: Mögliche Gründe Kaninchen sind eigentlich friedliebende Tiere. Zeigen die Tiere aggressives Verhalten, stecken dahinter nicht ... Weiterlesen
04.06.2019 - 11:34 Uhr Demenz bei Tieren: Diagnose Es kommt immer häufiger zu Demenz bei Tieren, da Hund und Katze durch Fortschritte in der Veterinärmedizin ... Weiterlesen
03.06.2019 - 17:35 Uhr Wie alt werden Kaninchen? "Wie alt werden Kaninchen eigentlich?" ist eine der ersten Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie ... Weiterlesen
24.05.2019 - 08:17 Uhr Eisbär-Baby Hertha hat großen Spaß Süß, süßer, Eisbär-Baby Hertha: Das kleine Mädchen von Eisbär-Mama Tonja hat sichtlich Spaß im Zoo ... Jetzt ansehen
20.05.2019 - 17:52 Uhr Federlinge beim Vogel: Was tun? Federlinge kommen bei einem Vogel, der als Haustier gehalten wird, selten vor. Es handelt sich dabei um ... Weiterlesen
13.05.2019 - 10:59 Uhr Dsungarische Zwerghamster artgerecht halten Spielen Sie mit dem Gedanken, sich einen Hamster zuzulegen? Vielleicht sind Dsungarische Zwerghamster etwas ... Weiterlesen