Tierbabys

Süßes Kegelrobbenbaby im Brookfield Zoo

Achtung: Absolute Niedlichkeits-Überdosis! Das süße Kegelrobbenbaby im Video erblickte 2016 im Brookfield Zoo das Licht das Welt. Die elfjährige Mutter heißt Lily und kann schon jetzt mächtig stolz auf ihren Sohn sein.

Der kleine Minirobbenmann wog nach seiner Geburt etwas über 13 Kilogramm. Innerhalb weniger Monate wird der Wonneproppen um rund das Vierfache schwerer sein – auch dank der Milch seiner Mama Lily: Kegelrobbenmilch ist äußerst reichhaltig. Im Gegensatz zu anderen Tieren säugen Kegelrobben ihre Jungen nur etwa drei Wochen lang; anschließend mampfen die süßen Kleinen schon Fische, die Leibspeise von Robben.

Hier gibt es noch ein Video vom Brookfield Zoo, in dem der kleine Robbenpups seine ersten Schwimmversuche macht:

"Gib Flosse!" – Robben on Tour Ansehen

Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Coole Robbe chillt auf Surfbrett

Süße Seerobbe nimmt tierisches Taxi

Kleine Tierbabys finden. “Mama ist die Beste!”

30.01.2018 - 09:35 Uhr Ragdoll-Timo trifft auf seine große Liebe Schon länger hat Ragdoll Timo ein Auge auf die Nachbarskatze geworfen. Nun trafen er und die Mieze erstmals ... Jetzt ansehen
28.01.2018 - 08:27 Uhr Von wegen dummes Huhn! Zugegeben, Hühner machen auf den ersten Blick nicht gerade einen cleveren Eindruck. Vom dummen Huhn, wie es ... Weiterlesen
13.01.2018 - 13:04 Uhr Haustierkauf-Kleinanzeigen: Betrug erkennen Für den Haustierkauf stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, zum Beispiel auch ... Weiterlesen
10.01.2018 - 11:00 Uhr Mäusegehege: Artgerechte Haltung der Nager Zur artgerechten Haltung von Farbmäusen gehört ein schöner Mäusekäfig mit mehreren Etagen, auf denen ... Weiterlesen
01.01.2018 - 14:59 Uhr Frettchen im Winter: Wie gelingt die ... Die Außenhaltung von Frettchen im Winter ist in der Regel kein Problem, wenn Sie ein paar Hinweise befolgen. ... Weiterlesen
27.12.2017 - 12:55 Uhr Außenhaltung von Meerschweinchen im Winter Die Außenhaltung von Meerschweinchen ist auch im Winter möglich, allerdings recht aufwendig. Die Nager ... Weiterlesen