Tierliebe

Wolf Lakomi lässt sich den Bauch kraulen und genießt es

Die Wölfin in dem Video heißt Lakomi und hat ein schweres Schicksal hinter sich. Bevor sie auf die Wolfspflegestation kam, in der sie jetzt wohnt, hatte man sie mit einem viel zu kleinen Geschirr um die Brust in der Wildnis gefunden. Offenbar hatte man sie gezielt gezüchtet, eine Weile als Haustier gehalten und dann sich selbst überlassen. Wenn man sich das Tierchen jetzt anguckt, wie es sich genüsslich das Bäuchlein kraulen lässt, mag man sich gar nicht vorstellen, was es durchgemacht hat.

Als Lakomi gefunden wurde, war sie acht Monate alt, trug jedoch ein Geschirr, das für acht Wochen junge Welpen gedacht war. Ihre Haut war darüber gewachsen und die Wunden hatten angefangen, sich zu entzünden. Auf der Pflegestation wurde das arme Tier operiert und das Geschirr ganz vorsichtig entfernt. Mehrere Wochen lang musst sie Medikamente nehmen, um die Wundinfektion zu heilen, die sie fast ihr junges Leben gekostet hätte. Die Pflegerin, die das Video von Lakomi hochgeladen hat, berichtet, dass die Wölfin als schwer verhaltensgestört und hoffnungsloser Fall auf der Pflegestation galt. Doch nach zwei Monaten geduldiger Annäherung und Training fasste die Schnuffelschnute allmählich Vertrauen – wie viel Liebe und Dankbarkeit das glückliche Wolfsgesicht in dem Filmchen nun ausstrahlt, treibt einem Tränen der Rührung in die Augen.

Geschichtsstunde: Wie der Wolf zum Hund wurde Ansehen

Diese Tiervideos könnten Sie auch interessieren:

Verschmuster Wolf Kekoa will kuscheln

Wolfswelpen im Brookfield Zoo

Klitzekleiner Nebelparder findet Bäuchlein kraulen super!

27.12.2017 - 12:55 Uhr Außenhaltung von Meerschweinchen im Winter Die Außenhaltung von Meerschweinchen ist auch im Winter möglich, allerdings recht aufwendig. Die Nager ... Weiterlesen
26.12.2017 - 12:44 Uhr Milder Winter: Gefahr für heimische Tiere? In den letzten Jahren fielen die Temperaturen in den Wintermonaten relativ warm aus. Der milde Winter lockt ... Weiterlesen
23.12.2017 - 15:34 Uhr Haustier-Sicherheitstipps für Weihnachten So besinnlich Weihnachten auch ist, für Hunde und Katzen bietet sie den Rahmen für zahlreiche Gefahren. Von ... Weiterlesen
22.12.2017 - 14:19 Uhr Vorsicht! Tiere und Geschenkband Nicht nur wir Menschen lieben glitzernde Bänder und funkelnde Kugeln an Weihnachten. Auch Haustiere werden ... Jetzt ansehen
19.12.2017 - 13:54 Uhr Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum Es gibt viele Gründe, warum man Tiere nicht zu Weihnachten verschenken sollte. Warum es besser ist, einen ... Weiterlesen
18.12.2017 - 17:54 Uhr Wellensittiche im Winter draußen halten Kann man Wellensittiche im Winter draußen halten? Ja, das geht – vorausgesetzt, Sie berücksichtigen ... Weiterlesen