Gewicht

So entsteht Übergewicht bei Katzen

Übergewicht bei Katzen entsteht, wenn sich der Stubentiger mehr Energiereserven anfuttert, als er durch Bewegung verbrauchen kann und dadurch Fett ansetzt. Leider ist oft der Mensch an diesem unausgeglichenen Verhältnis schuld – wenn auch unbewusst ...

Der Mensch wird häufig zur Ursache von Übergewicht bei Katzen – Bild: Shutterstock / Lars Kastilan

Der Mensch wird häufig zur Ursache von Übergewicht bei Katzen – Bild: Shutterstock / Lars Kastilan

Bevor Sie Ihr eigenes Verhalten prüfen, sollten Sie mit Ihrer übergewichtigen Katze beim Tierarzt vorstellig werden. Übergewicht kann auch krankheitsbedingt entstehen, zum Beispiel durch eine Fehlfunktion der Schilddrüse. Kann der Tierarzt eine gesundheitliche Ursache ausschließen, sollten Sie zunächst kontrollieren, wie oft, womit und wann Sie Ihr Haustier füttern.

Häufige Ursache von Übergewicht: Falsche Ernährung

Falsches Futter kann dick machen. Ein hoher Fettgehalt und Zucker in Kombination mit wenig hochwertigen Inhaltsstoffen und einem niedrigen Fleischgehalt im Futter ist eine häufige Ursache für Übergewicht. Noch schlimmer sind ständige Leckerli-Gaben zwischendurch oder gar das Füttern von Lebensmitteln vom Tisch.

Viele Katzenbesitzer achten nicht genau auf die Fütterungsempfehlungen, die auf den Dosen und Futtertüten ihrer Haustiere gemacht werden, und rechnen gegebene Leckerli nicht mit ein. Futter wird zur Belohnung und als Trost eingesetzt, zum Beispiel, wenn der Besitzer lange unterwegs war. Außerdem werden oft Spielaufforderungen von der Samtpfote als Betteln um Futter missverstanden und entsprechend entlohnt – am besten ist, sich nichts davon anzugewöhnen!

Zehn süße Katzen strecken sich um die Wette Ansehen

Durch Bewegungsmangel werden Katzen zu dick

Katzen, die selten oder gar nicht rausgehen, haben oft zu wenig Bewegungsmöglichkeiten und langweilen sich. Wenn Wohnungskatzen nicht durch Spielmöglichkeiten, Abwechslung und einen Artgenossen zur Fitness animiert werden, droht ein gefährlicher Kreislauf: Die Katze nimmt zu und wird dadurch noch fauler.

Wer seine Katze also schlank und fit halten will und sie vor ungesundem Übergewicht bewahren will, fährt mit einer gesunden Kombination aus gutem Katzenfutter und viel Bewegung am Besten!

Diese Artikel zum Thema Katzen könnten Sie auch interessieren:

Zu dicke Katze? So erkennen Sie Übergewicht

Hochwertiges Katzenfutter: Was macht es aus?

Warum Übergewicht ungesund für Katzen ist

10.02.2019 - 17:30 Uhr Katze sterilisieren oder kastrieren? Damit kein unerwarteter Nachwuchs ins Haus schneit, lassen viele Tierhalter ihre Katze kastrieren. Doch was ... Weiterlesen
29.01.2019 - 12:09 Uhr Scheinschwangerschaft bei Katzen Eine Scheinschwangerschaft bei Katzen tritt meist ein paar Wochen, nachdem das Tier rollig war, auf. ... Weiterlesen
25.01.2019 - 10:26 Uhr Übergewicht nach der Katzenkastration vorbeugen Wenn Sie sich für eine Kastration Ihrer Katze entscheiden, bleibt der Eingriff nicht ohne Folgen für Ihren ... Weiterlesen
02.12.2018 - 13:23 Uhr Für Katzen giftige Lebensmittel zu Weihnachten Brennende Kerzen, Weihnachtsbäume, die zum Hinaufklettern verlocken, oder giftige Deko durch Schneespray ... Weiterlesen
30.11.2018 - 11:38 Uhr Kahle Stellen im Fell bei Katzen: Ursachen Ein gewisses Maß an Haarausfall ist bei Katzen völlig normal – übermäßiger Haarverlust, der für kahle ... Weiterlesen
06.11.2018 - 17:39 Uhr Atemwegserkrankungen bei Katzen Wenn Ihre Katze röchelt, schnarcht und hustet, können Atemwegserkrankungen die Ursache sein. Oft ist die ... Weiterlesen