Tierliebe

Katze May gibt Papa Kojiro liebevolle Katzenmassage

Die hübsche Tabby-Katze May in dem Video lebt zusammen mit ihren Eltern Kojiro und Mü, ihren Geschwistern Michelle, Taro und Maru sowie fünf weiteren Katzen in einer Wohngemeinschaft in Japan. Sie genießt es offenbar, ihre Familie um sich zu haben und versteht sich blendend mit den anderen Fellnasen. Weil sie ihren Katzenpapa so lieb hat, bekommt er von ihr eine extragemütliche Katzenmassage.

Es kommt nicht oft vor, dass Kater, die Papa werden, sich mit ihren Katzenkindern so toll vertragen. Aber Kojiro ist da eine Ausnahme – ob Katzenmassage oder ein gemeinsames Flauschnickerchen im Katzenbett, er hat gern Gesellschaft von den anderen Fellschnuten. Einfach zu süß, diese Katzenfamilie!

Katzenvater: Verhalten des Katers zu seinen Katzenbabys Ansehen

Diese Katzenvideos könnten Sie auch interessieren:

Taro, Maru, May, Michelle: Geschwister feiern 4. Geburtstag

Michelle und May: Katzenschwestern sind unzertrennlich

Mama Katze dient als Kissen für ihre Riesenbabys

03.08.2018 - 08:20 Uhr Timo und Toby teilen sich den Wassernapf Puh, bei diesen hohen Temperaturen ist trinken wichtig! Das scheinen auch die Ragdoll-Geschwister Timo und ... Jetzt ansehen
29.07.2018 - 10:25 Uhr Katze verliert gegen die Schwerkraft Katzen lieben es zu klettern. Das geht Dottie nicht anders. Wie ein YouTube-Video nun zeigt, hat die süße ... Jetzt ansehen
28.07.2018 - 10:20 Uhr Simon's Cat hat ein traumatisches Erlebnis Schnipp-schnapp und weg sind sie die Kronjuwelen: Es ist sicherlich nicht schön, wenn eine Katze aufwacht ... Jetzt ansehen
24.07.2018 - 08:54 Uhr Katze stiehlt Interviewtem die Show Eigentlich sollte ein Politikwissenschaftler im Fernsehen über die Situation in Polen referieren. Die Katze ... Jetzt ansehen
15.07.2018 - 08:28 Uhr Ragdoll Toby bettelt um Futter Toby – das ist der neue kleine Bruder an der Seite von Ragdoll Timo. Und der kleine Kater scheint von ... Jetzt ansehen
13.07.2018 - 08:19 Uhr Warum bringen schwarze Katzen Unglück? Wenn es Freitag, der 13., ist, dann sollte einem bloß keine schwarze Katze über den Weg laufen – erst ... Weiterlesen