Tierschutz

Tierschutz: Sodomie in Deutschland erst jetzt wieder verboten

Das Thema Sodomie war Bestandteil der im November 2012 beschlossenen Reform des Tierschutzgesetzes. Das präziser als Zoophilie bezeichnete sexuelle Vergehen an Tieren ist nun verboten, rechtlich allerdings kein Straftatbestand. Viele Tierfreunde sind überrascht, denn ihnen war nicht bewusst, dass Sodomie unter bestimmten Umständen bis dahin überhaupt geduldet wurde.

Seit 2013 gilt Sodomie in Deutschland offiziell als Ordnungswidrigkeit - Bild: Shutterstock / Susan Schmitz

Seit 2013 gilt Sodomie in Deutschland offiziell als Ordnungswidrigkeit - Bild: Shutterstock / Susan Schmitz

Bis 1969 war Sodomie in Deutschland ein Straftatbestand, der mit Freiheitsstrafe geahndet werden konnte. Im Zuge der damaligen großen Strafrechtsreform wurde die Strafbarkeit von Zoophilie jedoch aufgehoben. Artwidriger sexueller Missbrauch an Tieren wurde seither nur dann strafrechtlich verfolgt, wenn die Tiere dabei Schmerzen erleiden mussten – für Tierfreunde eine furchtbare Vorstellung.

Sodomie und Zoophilie in Deutschland: Gesetzliche Regelung

Der Beschluss zum Verbot von Sodomie trat in Deutschland am 13. Juli 2013 inkraft. Seitdem ist es laut Paragraph 3 Satz 1 Nummer 13 untersagt, ein Tier "für eigene sexuelle Handlungen zu nutzen oder für sexuelle Handlungen Dritter abzurichten oder zur Verfügung zu stellen und dadurch zu artwidrigem Verhalten zu zwingen". Der Besitz von Pornografie, die sexuelle Handlungen zwischen Tieren und Menschen zeigen, ist nicht verboten, die Verbreitung solchen Materials hingegen schon.

Zoophilie gilt jedoch nicht als Straftatbestand, sondern nur als Ordnungswidrigkeit. Wer gegen das Gesetz verstößt, kommt demnach nicht ins Gefängnis, sondern muss mit einer Geldbuße von bis zu 25.000 Euro rechnen.

Tierquälerei im Internet beobachtet: Was tun? Ansehen

Beschwerden gegen das Gesetz: Stand 2016

Manche Zoophile sehen in dem Gesetz ihr Grundrecht auf sexuelle Selbstbestimmung eingeschränkt. So scheiterten im Februar 2016 zwei Sodomiten mit ihrer Verfassungsklage in Karlsruhe. Die sexuelle Selbstbestimmung werde durch die aktuelle Regelung nicht eingeschränkt, befand das Bundesverfassungsgericht, und ließ die Beschwerde nicht zur Entscheidung zu. Die Richter waren der Ansicht, dass das Wohlbefinden von Tieren vor artwidrigen sexuellen Übergriffen geschützt werden muss.

Werden Tiere hingegen nicht zu den sexuellen Handlungen gezwungen, sondern ist davon auszugehen, dass sie sich der Situation jederzeit entziehen können, keine Schmerzen erleiden und nicht zu "artwidrigem Verhalten" genötigt werden, so ist Zoophilie laut Gesetzesformulierung nicht strafbar. Damit ist das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung hinreichend erfüllt, ohne dass der Tierschutz vernachlässigt wird. Weitere Beschwerden gegen die Regelung werden also Auslegungssache sein. Es bleibt zu hoffen, dass im Zweifel im Sinne der Tiere entschieden wird.

Diese Themen auf einfachtierisch.de könnten Sie auch interessieren:

Tierquälerei zählt in den USA nun als Schwerverbrechen

Heimtiere: PETA fordert ein Heimtierschutzgesetz

Zeuge von Tierquälerei geworden? Richtiges Verhalten

Tierschutz: Sodomie in Deutschland erst jetzt wieder verboten:

  • 2015-02-23 19:33:11
    Bernd Bröder: Ist schon der Oberhammer,solch eine Art der Befriedigung von Tieren zu verlangen....einfach nur krank und sollte behandelt werden....
  • 2014-09-21 19:32:36
    : Ich frage mich, ob das jetzt nur für Männer gilt, die sich an Tieren vergehen. Weil wenn eine Frau sich von einem Hund bespringen läßt, tut das dem Hund wohl eher nicht weh. Ich denk, der freut sich sogar...
  • 2014-02-25 09:39:05
    Maurice Kühne: Ich versuche ja immer alles zu verstehen und vor allem mich in andere Menschen reinzuversetzen. Aber Zoophilie ist ein no go.! Wer unschuldigen Tieren etwas antut ist ein Unmensch. Das geht einfach nicht und sollte hart bestraft werden.
  • 2014-02-25 09:24:43
    Bianca Stürmer: Zoophilie ist einfach nur grausam. solche Leute sollte man wegsperren. Von wege Hunde würde das eh nicht stören. Auch Tiere haben Gefühle und leiden!
  • 2013-12-18 21:38:11
    Cornelius Meier: Ich finde, dass Sodomie eine wirkliche Sauerei ist. Deutschland sollte da mit seinen Gesetzen viel härter durchgreifen. Immer wieder hört man von solch schlimmen Fällen und die Täter kommen ohne Strafe davon. Einfach nur unverständlich!
  • 2013-11-21 22:34:18
    Nicole Gerste: Ich bin erschüttert Nina. Sowas habe ich ja auch noch nicht gehört. Kann man seinen Hund jetzt nicht mal mehr vorm Supermarkt allein lassen? Sodomie ist einfach nur ekelhaft!
  • 2013-11-19 08:28:43
    Sylvia Kasser: Das gibt es ja nicht. Muss man jetzt auch noch angst haben, seinen Hund am Supermarkt allein zu lassen. Das ist wirklich schlimm. Am liebsten würde ich einen Brief an die Kanzlerin schreiben, damit Sodomie endlich verbiten wird!
  • 2013-11-17 23:12:27
    Nina Müller: Ich habe bisher auch leider nichts neues gehört. Aber ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, dass ein Hund vor einem Supermarkt weggeschnappt wurde. Als sie ihn wiedergefunden habe wurde er wohl vom Tierarzt kontrolliert und der hat festgestellt, dass der HUnd sexuell missbraucht wurde. Eine Grausamkeit. Die sollen doch endlich mal schärfere Gesetze gegen die Sodomie machen.
  • 2013-11-11 08:11:18
    Susanne Keller: Ich glaube, es gibt immer noch kein neues Gesetz. Habe letztes gelesen, dass wieder einmal eine Demo stattgefunden hat. Was ich wirklich gut finde. Ich verstehe nicht warum die Gesetze da nicht härter durchgreifen. Sodomie ist wirklich widerlich!
  • 2013-11-06 23:21:51
    Laura Gartner: Weiß denn schon jemand, ob jetzt härter gegen Sodomie durchgegriffen wird?
  • 2013-11-05 07:16:04
    Sarah Koch: Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Sodomie. Ich verstehe einfach nicht, warum unsere Gesetze da nicht besser durchgreifen. Es ist nun mal Tierquälerei. Das ist ein Fakt. Die Tiere können nicht selbst entscheiden ob sie das wollen. Das übernimmt der Besitzer für sie. Das heußt sie sind willenlos. Und das muss bestraft werden!
  • 2013-10-24 23:02:37
    Susanne Keller: Wisst ihr denn, ob es was neues zu dem Thema gibt? Also ob Sodomie immernoch legal ist? Ich meine, es muss doch so langsam mal was passieren. Die Menschen können doch nicht einfach weiter ihre Tiere so quälen.
  • 2013-10-21 12:31:48
    Nicole Gerste: Ich habe vorher schon von Sodomie gelesen aber mich nicht wirklich damit beschäftigt. Das ist ja wirklich richtige Tierquälerei. Wie kann man den sowas nur verantworten. Ich verstehe das nicht. Unmöglich.
  • 2013-09-09 23:38:24
    Sylvia Kasser: Ganz arg schlimm ist sowas. Und ich frage mich auch, warum die Gesetze bzw. die Politiker da nicht fester eingreifen. Ich meine es gibt gegen alles ein Gesetzt. Aber Tiere auf solch eine schlimme weise zu quälen wird nicht bestraft?! Also das ist doch wirklich unfassbar. Ich finde nicht, dass Sodomie eine Krankheit ist sondern die Menschen selbst entscheiden, dass sie sowas tun.
  • 2013-08-25 22:55:03
    Johanna Wechsler: Danke für den Links Tanja Brown. Ich habe mir das alles mal durchgelesen und ich hoffe wirklich dass es bald ein Gesetzt gibt und Sodomie hart bestraft wird. Es kann ja einfach nicht angehen, dass man Tiere auf solch eine schlimme Art und Weise quält. Jedes minibisschen wird in Deutschland bestraft und Tierquälerei der schlimmsten Sorte nicht. Eine Unmöglichkeit!
  • 2013-08-20 10:29:16
    Melinda Kruppe: Also ich kann mich den Meinungen hier nur anschließen. Sodomie ist Tierquälerei und sollte somit auch bestraft werden. Schlimm genug, dass es bisher noch kein Gesetz gibt. Ich hoffe, dass sich das ganz schnell ändert.
  • 2013-08-09 08:57:15
    Nadine Lau: Ich hoffe, dass Sodomie bald hsrt bestraft wird. Es ist nunmal Tierquälerei. Und ich verstehe wirklich nicht, warum es da noch kein Gesetz gibt. Gegen jeden Mist gibt es Gesetze aber nicht gegen Sodomie. Unverständlich.
  • 2013-08-09 08:40:58
    Laura Gartner: Danke für den Link Tanja. Ich habe mir die Seite mal durchgelesen. Ich hoffe wirklich, dass es bald ein Gesetz gegen die Sodomie gibt. Diese Leute müssen bestraft werden, dass sie Tiere so quälen.
  • 2013-08-09 08:37:36
    Nina Müller: Ach Gott. Ich habe davon vorher noch nie etwas gehört. Welche Meschen schlafen denn mit Tieren. Das ist ja wirklich widerlich. Gibt es da denn kein Gesetz gegen?
  • 2013-08-09 00:12:46
    Susanne Keller: Sodomie ist einfach nur ekelhaft. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Wegsperren sollte man die Leute!
  • 2013-08-05 13:03:48
    Ursula Schweizer: Absolut sollte Sodomie bestraft werden. Die Tiere können sich doch nicht dagegen wehren. Sie wissen ja gar nicht was da mit ihnen passiert. als Beispiel. Eine Hündin ist eigentlich nur zwei Mal im Jahr läufig. Tiere haben auch eine Seele und das sollten die Menschen verstehen. Hin oder Her ob krank oder nicht. Man kann ja auch nicht über einen Kinderchänder sagen, er ist krank und wird dann nicht bestraft. Zu dem finde ich auch, dass die Tiere den Menschen entzogen werden müssen.
  • 2013-07-13 12:29:36
    Melanie Bünger: Also ich hoffe das es bald auch ein Gesetz geben wird, wo Sodomie strafbar gemacht wird und sein wird. Wenn ein Mensch einen anderen Menschen missbraucht, bekommt er dafür auch seine gerechte Strafe und Tierquälerei ist auch strafbar...und Sodomie ist Tierquälerei, also müssen solche Menschen auch bestraft werden, nach meines Erachtens.Mag sein das es eine Verhaltensgestörtheit ist des Menschen und der sich in Psychologischer Behandlung begeben sollte. Aber trotzdem kann ich solch ein Verhalten nicht verstehen, ob krank oder nicht krank. Sowas muss verboten werden und auch bestraft werden.
  • 2013-07-09 09:24:45
    Silke Schultheiss: Meiner Meinung nach ist die Sodomie eine schlimme Krankheit. Deswegen sollte man die Leute nicht verurteilen. Ich finde schon, dass es ein Gesetz gegen die Sodomie geben sollte. Allerdings müssen die Menschen erst einmal selber einsehen, dass sie ein Problem haben. Sie sollte sich behandeln lassen und mit Psychologen sprechen. Mich würde ja schon interessieren warum diese Leute das machen und was in ihren Köpfen vor sich geht.
  • 2013-05-16 11:00:36
    Clemens Kohl: Sodomie ist einfach nur grausam. Für mich ist das Tierquälerei und sollte bestraft werden. Es sollte ein Gesetzt geben, dass Sodomie verboten wird.
  • 2013-05-14 10:35:21
    Johanna Wechsler: Ich habe erst letztend einen Artike zum Thema sodomie gelesen. Ich kann mich nicht in die Menschen hineinversetzen und ich tolleriere es auch nicht aber es ist nun mal eine Krankheit. Ich denke nicht, dass sich durch ein neues Gesetz oder Proteste von Tierschützern irgendetwas ändern würde. Menschen mit dieser Erkrankung müssen sich therapieren lassen.
  • 2013-04-24 16:03:57
    Maik Koch: kann die leute auch nicht verstehen, die sodomie anziehend finden... die müssen schon echt gestört sein
  • 2013-04-24 15:00:11
    Linda Moeller: Ich finde auch, dass es nicht angehen kann, dass echt Menschen Tiere so missbrauchen! Sodomie sollte mit der Höchststrafe bestraft werden!
  • 2013-04-23 15:58:33
    Vera Vorgrimler: sodomie ist echt das letzte!
  • 2013-04-23 14:26:13
    Marie Kastner: ich finde sodomie auch total abartig. was denken sich denn die leute dabei? wie kann man so krank sein? die leute sollen eingesperrt werden, die sowas machen!
  • 2013-04-09 10:32:02
    Sabine Wulf: das stimmt... sodomie ist echt das letzte.. die leute sollten eingesperrt werden!
  • 2013-04-09 09:51:04
    Marina Kortig: Sodomie geht echt gar nicht!!!
  • 2013-04-08 11:38:51
    Marina Kortig: Ja das finde ich auch! Manche Menschen sind echt krank!!
  • 2013-04-08 10:48:15
    Laura Gartner: Das es Sodomie überhaupt gibt ist schon schlimm genug!!!!
30.11.2016 - 08:55 Uhr Kleiner Elefant ist sehr anhänglich Der kleine Baby-Elefant in dem Video heißt Moyo, ist 14 Monate alt und ein tierischer Frechdachs. Der ... Jetzt ansehen
26.11.2016 - 15:31 Uhr Die größten Meeresbewohner Das Meer bietet eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an Tierarten. Doch was sind die größten Meeresbewohner ... Jetzt ansehen
25.11.2016 - 16:46 Uhr Hamster-Kannibalismus vermeiden Wer Hamster hält, hat womöglich schon einmal beobachtet, wie ein verstorbenes Tier von seinen Artgenossen ... Weiterlesen
24.11.2016 - 09:12 Uhr Baby-Wombat Jindi auf Entdeckungstour Das niedliche kleine Wombat-Mädchen in dem Video heißt Jindi und lebt zusammen mit ihrer Mama Jumunji im ... Jetzt ansehen
16.11.2016 - 08:21 Uhr So niedlich ist ein Kegelrobbenbaby! Achtung: Absolute Niedlichkeits-Überdosis! Das süße Kegelrobbenbaby im Video erblickte 2016 im Brookfield ... Jetzt ansehen
14.11.2016 - 12:23 Uhr Die meistgefährdeten Tierarten der Welt Durch das rücksichtslose Handeln von Menschen sind zahlreiche Tierarten vom Aussterben bedroht. In der ... Jetzt ansehen