Hallo Tierliebhaber, ich brauche euren Rat! ...

  • 31.01.2013 | 15:53 Uhr
    MarinaKortig
    Registriert seit: 31.01.2013
    Wohnort: Munich, Germany
    Hallo Tierliebhaber, ich brauche euren Rat! ...
    Hallo Tierliebhaber, ich brauche euren Rat! Mein Hund, ein 5-jähriger Labrador Mischling mag sein Futter nicht mehr! Er hat davor alles gefressen was ihn unter die Nase kam. Daher habe ich jetzt sein Futter gewechselt und habe das teure Trockenfutter von Pedigree gekauft, er liebt es! Brauchte er nur die Abwechslung? Oder kann das auch andere Gründe haben? Auf Dauer wird es nämlich ganz schön teuer. Wäre froh über Hilfe! Liebe Grüße, Marina.
  • 05.02.2013 | 11:28 Uhr
    susannekell
    Registriert seit: 05.02.2013
    Also ich hatte das auch schon mal mit meinem Hund und der Tierarzt sagte, dass auch Hunde genauso gern mal Abwechslung wollen. Natürlich wird das Futter auf Dauer teuer, aber du kannst ja vielleicht nochmal was neues ausprobieren, oder du gibst ab und an einfach mal Nassfutter dazu. Meine liebt es! Was ich auch öfter mal mache ist Gurke zum Futter dazu schneiden, dann findet sie ihr Fressen gleich viel interessanter. Natürlich muss deiner auch Gurke mögen, aber bei einem Vielfraß kann man sich eigentlich schon ganz gute Dinge ausdenken. Es darf nur nicht zu abgedreht und jeden Tag anders sein. Viel Glück!
  • 08.02.2013 | 02:18 Uhr
    wagnersandra357
    Registriert seit: 08.02.2013
    Wohnort: Regenstauf
    probier josera festival nass oder trocken kanst du es fütttern gib wasser dazu oder einen löffel nass futter probiersmal gruß sandra
  • 08.02.2013 | 02:20 Uhr
    wagnersandra357
    Registriert seit: 08.02.2013
    Wohnort: Regenstauf
    kleine hunde sind sehr emofindlich aber wir haben robuste hunde
  • 12.02.2013 | 10:33 Uhr
    MarinaKortig
    Registriert seit: 31.01.2013
    Wohnort: Munich, Germany
    Danke, für die Tipps! Das beruhigt mich! Ich werde es mal ausprobieren :-)
  • 25.02.2013 | 19:38 Uhr
    katikoch10
    Registriert seit: 25.02.2013
    Ein gutes Futter muss nicht teuer sein (und ein teures nicht gut, soviel zu Pedigree). Schau Dir mal die Zusammensetzung verschiedener Trockenfuttersorten an. An erster Stelle steht meistens Getreide. Das ist billig, aber für den Hund nicht gut. Gerade die großen Hersteller wie Hill's, Eukanuba und Royal Canine haben meist einen hohen Bestandteil an Getreide und verkaufen ihr Futter aber sehr teuer. Oftmals sind viel Zucker und Lockstoffe enthalten. Achte darauf, dass der Fleischanteil möglichst hoch ist und das Futter getreidefrei ist. Eine Alternative wäre evtl. auch, den Hund zu barfen. Trocken- und Nassfutter zu mischen, ist nicht unbedingt sinnvoll, da es unterschiedliche Verdauungszeiten hat. Manche Hunde bekommen dadurch Probleme.
  • 08.03.2013 | 19:22 Uhr
    bastiangroth1
    Registriert seit: 08.03.2013
    Wie jeder Mensch mag ein Hund vielleicht auch hin und wieder mal etwas Frisches. Wenn etwas vom "Menschenessen" über ist freut er sich vielleicht auch darüber, am Besten Fleisch und Gemüse, aber auch mal Obst. Ob als Mensch oder als Hund muss es nicht immer Fertigzeugs sein. ;-)
  • 19.09.2013 | 15:05 Uhr
    KhoaNguyen
    Registriert seit: 19.09.2013
    Ich würde mich nicht darüber freuen, wenn ich jeden Tag Salat kriege. Das würde mir zum Halse raushängen.
  • 13.10.2014 | 14:55 Uhr
    derSchweitzer
    Registriert seit: 13.10.2014
    Wohnort: Waldaschaff
    Da jeder Hund eine eigene Persönlichkeit hat, kann es sein das er auch mal Abwechslung braucht. In der Regel sollte dies aber meiner Erfahrung nach nicht der Fall sein. Mein Hund bekommt seit einigen Jahren Deuka Naturkost und es läuft super. Wie du schon angemerkt hast, können verschiedene Futter auf Dauer echt teuer sein. Du solltest am besten mit dem Züchter Reden von dem du den Hund hast oder einfach mal bei Fachkräften nachfragen. Josera welches hier schon angesprochen wurde kann ich jedoch auch empfehlen. In der Regel wird dein Hund aber wenn er Hunger hat fressen. Solltest du Deuka Naturkost mal ausprobieren wollen kannst du das bei http://www.tiernahrung-seerhausen-shop.de/ bestellen. In normalen Discountern habe ich das bisher leider noch nicht gefunden :( Wünsche dir aber viel Glück das bald wieder normal gefressen wird!
  • 17.02.2015 | 14:43 Uhr
    mrsfrieda
    Registriert seit: 17.02.2015
    Wohnort: Erlangen
    Ich hatte mal von wem ein Pedigree-Päckchen bekommen. Ich tue es in den Napf, Oscar kommt wedelnd an, steckt die Nase rein. Und wieder raus. Und wieder rein. Und schaut mich einfach nur an... Soviel dazu!
  • 08.09.2016 | 15:51 Uhr
    jens schneider
    Registriert seit: 04.08.2016
    Wohnort: Berlin
    Hallo alle zusammen!

    Ich persönlich finde teures Hundefutter von bekannten Marken nicht unbedingt besser als herkömmliche Anbieter.
    Man muss manchmal da echt aufpassen, weil sich der Inhalt kaum unterscheiden kann und nur die Verpackung ansprechend und qualitativ hochwertig aussieht. Aber das ist ja nur meine Meinung :-)